Top Videos mit kleinem Budget produzieren

Video-Experten und Kleinunternehmer geben Tipps für das Erstellen von Business-Videos die funktionieren. [...]

7 Tipps für das Erstellen von Business-Videos (c) Pixabay
7 Tipps für das Erstellen von Business-Videos

Laut einer Befragung von Animoto sieht mehr als die Hälfte der kleinen und mittelständischen Unternehmer (55 Prozent) Video-Marketing als "Must-Have". Eine noch größere Zahl bestätigte, dass Video-Marketing einen direkten Einfluss auf ihr Geschäft hatte.
Noch vor wenigen Jahren kam das Erstellen eines Business-Videos ziemlich teuer. Heute können Sie ein Video mit einem Smartphone erstellen und viral schicken. Hier finden Sie 7 Dinge die Sie beachten sollten, bevor das Shooting beginnt:
1. Denken Sie an den Grund, warum Sie das Video machen
"Jede einzelne Sache, die Sie als ein Geschäft tun, muss einen Zweck haben. Ein Video ist dabei keine Ausnahme", so Anthony Neal Macri, Gründer und Präsident von ANM Consulting. "Wenn Sie ein Video erstellen, das kein konkretes Ziel hat, dann gehen Sie nochmals zurück zum Reißbrett und brainstormen sie so lange weiter, bis Sie eins gefunden haben."
2. Verfolgen Sie einen kundenorientierten Standpunkt
"Ein Video, das nur davon spricht, wie toll Ihr Geschäft ist oder wie hervorragend Ihr Produkt ist, wird binnen wenigen Minuten durchfallen - wenn es überhaupt bis zum Ende gesehen wird", so Macri. Stattdessen machen Sie Videos lieber "über Ihren Kunden, und zeigen sie was das Produkt tun wird, um deren Leben oder ihr Geschäft besser zu machen."
Noch besser, zeigen sie einen oder mehrere Kunden in Ihrem Video, und ermutigen sie diese generell dazu, kurze Videos über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu machen. Lassen sie sich als Incentives ...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.