Typische Lösungen für „Nicht identifiziertes Netzwerk“

Wenn Ihr Netzwerk nicht erkannt und der Zugang zum Internet unmöglich wird, gibt es dennoch Wege, das Problem zu lösen. [...]

Lösung für nicht identifiziertes Netzwerk Windows 10 (c) pcwelt.de
Lösung für nicht identifiziertes Netzwerk Windows 10

Insbesondere in einem WLAN, aber auch in einem kabelgebundenen Netzwerk erscheint beim Netzwerksymbol im Systray gerne einmal die Meldung „Nicht identifiziertes Netzwerk“, gefolgt von einem „Kein Internetzugriff“. Die Meldung und der Fehler, auf den die Meldung hinweist, können mehrere Ursachen haben. Demzufolge existieren auch mehrere Methoden, um das Problem zu lösen.
Tipp: Die 14 nervigsten WLAN-Probleme.
PROBLEME NACH WECHSEL AUF WINDOWS 10
Nach dem Wechsel von Windows 7 oder Windows 8 kann es zu Problemen bei den Netzwerkeinstellungen kommen, die dazu führen, dass Windows 10 ein "Nicht identifziertes Netzwerk" meldet. Schuld daran ist eine fehlerhafte Übernahme der Netzwerkeinstellungen. Ein häufiger Grund sind die Netzwerk-Treiber.
Viele Nutzer melden, dass sich die Probleme gelöst hätten, nachdem aktuelle Netzwerk-Treiber von Intel installiert worden seien. Alternativ sollten Sie kontrollieren, ob der Mainboard-Hersteller aktualisierte Treiber anbietet. Wie Sie die passenden Treiber finden, erläutern wir in diesem Beitrag. Viele Mainboards besitzen zwei LAN-Anschlüsse, die unterschiedliche Ethernet-Chips besitzen (etwa Intel und Broadcom). Ein Umstecken des LAN-Kabels löst oft das Problem mit dem "Nicht identifizierten Netzwerk".
Oft helfen auch ein Neustart des Routers un...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel