Warum Sie Ihr Pixel 4 am besten retournieren sollten

Michael Simon erklärt, warum Sie Ihr neues Pixel 4 am besten gleich wieder umtauschen sollten - und warum jedes andere Handy besser ist. [...]

Das Pixel 4 ist in vielerlei Hinsicht eine echte Enttäuschung (c) Christopher Hebert/IDG

Die nachweihnachtlichen Retournierungen sind ja in der Regel
für schlecht sitzende Pullover, hässliche Krawatten und vielleicht sogar für
ein doppeltes Xbox-Spiel reserviert. Doch in diesem Jahr sollten Sie vielleicht
darüber nachdenken, ob Sie nicht etwas noch Wertvolleres zurückschicken
sollten: das neue Google Pixel 4. Warum? Weil jedes andere Handy, gegen das Sie
es eintauschen, besser ist.

Ich sage das nicht leichtfertig. In meiner Rezension zum Pixel 4 XL habe ich ihm 3,5 Sterne gegeben und geschrieben: "Es reicht bei weitem nicht aus, um ein erstklassiges Handy-Erlebnis zu erzielen." Aber nach einem weiteren Monat damit, denke ich jetzt, dass ich damit viel zu großzügig war. Ohne Zweifel ist das Pixel 4 das schlechteste Pixel-Handy, das ich je benutzt habe und eines der frustrierendsten und verwirrendsten Android-Handys, das ich je um jeden Preis benutzt habe. Es ist fehlerhaft wie die Hölle, seine Akkulaufzeit ist schrecklich, sein Update-Plan erfüllt die Erwartungen nicht... und das sind nur einige meiner Einwände.

Ehrlich gesagt wäre es vermutlich besser, wenn Sie ein günstiges Pixel 3 oder das fantastische Pixel 3a bekämen und ein paar hundert Mäuse sparen würden.

Das preisgünstige Pixel 3 XL (links) ist eine bessere Wahl als das Pixel 4 (c) Christopher Herb...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel