Was ist Network Security? Aufgaben, Tools und Zukunftsperspektiven der Netzwerksicherheit

Das Thema Netzwerksicherheit geht jeden etwas an: Wir geben Ihnen eine genaue Übersicht über die Aufgaben, Rollen und Tools, mit denen sich unbefugte Zugriffe auf Ihr Firmennetzwerk durch nicht autorisierte Personen oder Programme in Zukunft verhindern lassen. Außerdem verraten wir Ihnen, welche Zukunftsperspektiven im Bereich Netzwerksicherheit zu erwarten sind. [...]

Network Security schützt Sie vor Angriffen innerhalb Ihres firmeninternen Netzwerks (c) Pixabay.com

Der Begriff der „Netzwerksicherheit“ (bzw. Network Security) beschreibt die Praxis zur Verhinderung von und des Schutzes vor unbefugtem Eindringen in Unternehmensnetzwerke. Dabei ergänzt sie sich in ihrer Philosophie mit der sogenannten Endpunktsicherheit, die sich vor allem auf einzelne Geräte konzentriert. Die Netzwerksicherheit betrifft dagegen die Interaktion zwischen den Geräten und das Netzwerk, das sich zwischen ihnen aufspannt.

Das amerikanische SANS-Institut ist eine genossenschaftlich organisierte Forschungs- und Ausbildungsorganisation und fasst die Definition von Netzwerksicherheit in diesem Zusammenhang sogar noch etwas weiter:

Netzwerksicherheit ist der Prozess zur Durchführung physischer und software-präventiver Maßnahmen zum Schutz der zugrunde liegenden Netzwerkinfrastruktur vor unautorisiertem Zugriff, Missbrauch, Fehlfunktion, Änderung, Zerstörung oder unangemessener Offenlegung, wodurch eine sichere Plattform für Computer, Benutzer und Programme geschaffen wird, die es ihnen erlaubt, ihre kritischen Funktionen in sicherer Umgebung durchführen zu können.

Der Ansatz ist in beiden Fällen der gleiche: Netzwerksicherheit wird durch bestimmte Aufgaben und Tools geschaffen, die verwendet werden, um nicht autorisierten Personen oder Programmen den Zugriff auf...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel

Laut NTT Security unterschätzen Unternehmen die Gefahr von Social-Engineering-Angriffen.
News

NTT Security hält menschliche Firewall für die Abwehr von Social-Engineering-Angriffen für unerlässlich

Nach Ansicht von NTT Security unterschätzen Unternehmen vielfach die Gefahr von Social-Engineering-Angriffen und sind hierauf unzureichend vorbereitet. Da die technischen Möglichkeiten bei den Abwehrmaßnahmen beschränkt sind, muss vor allem die „menschliche Firewall“ gut funktionieren. Adäquate Security-Awareness-Trainings sind deshalb unverzichtbar. […]