Was können Sie 2019 von Wi-Fi 6 erwarten?

Wi-Fi 6 - auch bekannt als 802.11ax - wird 2019 seinen Weg in neueste Installationen finden und dabei eine Reihe technologischer Upgrades mit sich bringen, die Probleme mit dem Drahtlos-Netzwerk vereinfachen soll. [...]

Mit dem neuen, schnelleren Wi-Fi-Standard ist erst 2020 zu rechnen. Vorausschauende Firmen treffen am besten jetzt schon Vorbereitungen (c) Pixabay.com

Das erste und bemerkenswerteste Merkmal des neuen Standards ist, dass er eigens für den Betrieb in den zunehmend überlasteten Funkumgebungen der heutigen Zeit entwickelt wurde. Er unterstützt die MU-MIMO-Technologie (Multi-User-Multiple-Input-Multiple-Output-Technologie). Dies bedeutet, dass ein bestimmter Zugangspunkt den Datenverkehr von bis zu acht Benutzern gleichzeitig und das mit derselben Geschwindigkeit verarbeiten kann. APs der vorherigen Generation teilen ihre Aufmerksamkeit und Bandbreite weiterhin auf gleichzeitige Benutzer auf.

Besser noch ist der orthogonale Frequenzmultiplex-Vielfachzugriff (OFDMA), eine Technologie, die von der lizenzierten, trägergesteuerten Hälfte der drahtlosen Welt übernommen wurde. Dies bedeutet, dass jeder der verfügbaren unabhängigen Kanäle, der auf einem bestimmten AP verfügbar ist, ein weiteres Mal durch vier geteilt wird, was bedeutet, dass APs, die bis zu ein paar Dutzend Clients gleichzeitig bedienen, noch weniger gebremst werden.

Neben der Tatsache, dass es einfach wesentlich schneller ist als frühere Wi-Fi-Versionen, wird Wi-Fi 6 außerdem besser dazu in der Lage sein, die schnell wachsende Kundendichte der modernen IT zu bewältigen. Egal, ob es sich zunehmend vernetztere Büroräume mit intelligenten Fernsehern und mehreren Kunde...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel

Exponentiell wachsende Kundendaten verändern den Markt für CRM. (c) Pexels
News

Studie: Starre Prozesse in Unternehmen behindern Umsetzung moderner CRM-Strategien

Die Mehrheit der Unternehmen hat mit dem Neuaufbau von CRM-Lösungen bereits begonnen, jedoch behindern noch oft starre und wenig durchgängige Prozesse eine schnelle Umsetzung. Zu diesem Ergebnis kommt PAC Deutschland, die im Auftrag von maihiro den Status quo und künftige Entwicklungen beim Thema Customer Experience Management in deutschen und österreichischen Unternehmen analysiert. […]