Was Sie über Benchmarking wissen müssen

Wer sein Unternehmen und seine IT besser aufstellen will, kommt um Benchmarking nicht herum. Doch worum geht es dabei eigentlich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. [...]

(c) rare - Fotolia.com

WAS IST BENCHMARKING?Beim Benchmarking geht es darum, im Unternehmen Prozesse, Produkte und Strategien zu vermessen und mit Hilfe von Best-in-Class-Vergleichen zu verbessern. Im "Gabler Wirtschaftslexikon" ist die Rede vom "kontinuierlichen Vergleich von Produkten, Dienstleistungen sowie Prozessen und Methoden mit (mehreren) Unternehmen, um die Leistungslücke zum sog. Klassenbesten (…) systematisch zu schließen". Es geht also um die dauerhafte Sicherstellung von Wettbewerbsfähigkeit in sich ständig ändernden Märkten.GIBT ES KONKRETE BEISPIELE?In der Literatur wird häufig der Kopierer-Konzern Xerox angeführt. Zu Beginn der 80er Jahre geriet das Unternehmen durch japanische Herausforderer wie Minolta und Canon unter Druck. Die Kostenunterschiede zwischen vergleichbaren Produkten dieser Hersteller waren immens. Xerox untersuchte zunächst seine Produkte selbst einschließlich der verbauten Materialien. Das erklärte jedoch noch nicht die großen Kostenunterschiede. Also wurden auch die Entwicklungs-, Vertriebs- und Logistikprozesse analysiert und teilweise auch mit denen von vergleichbaren, aber nicht konkurrierenden Firmen verglichen. Xerox gelang es, die Entwicklungs-, Herstellungs- und Vertriebskosten massiv zu senken. In den 80er Jahren machte das Beispiel Schule: Nicht nur in der I...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel

Schlecht gesicherte, mit dem Unternehmensnetzwerk verbundene Geräte, geraten leicht ins Visier von Angreifern. (c) pixabay
Kommentar

IoT im Büro? Aber sicher!

Das Internet der Dinge (IoT) ist längst Realität und nicht mehr wegzudenken. Aber wie man es von einer Technologie erwartet, die von der Interkonnektivität lebt, vergrößert sie die Angriffsfläche für Cyberbedrohungen gleich mit. Mark Dacanay, Experte für Digitales Marketing, hat Tipps zusammengestellt, wie man am besten Nutzen und Risiken des IoT miteinander in Einklang bringt. […]

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]