Wie Sie große Dateien kostenlos versenden können

Sie möchten Dateien versenden, die zu groß für eine normale E-Mail sind? Hier sind sieben zuverlässige und völlig kostenlose Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. [...]

Bei den heutigen Dateigrößen kann es schon mal vorkommen, dass der Anhang einer E-Mail zu groß wird. Hier finden Sie ein paar Alternativen (c) Pixabay.com

Anhänge per E-Mail zu versenden ist schnell und einfach,
aber was ist, wenn die Dateien zu groß dafür sind? Viele E-Mail-Clients
schränken die Größe der zu versendenden Dateien ein, und auch die zugestellten
Dateien können den Posteingang des Empfängers verstopfen.

Wie kann ich große Dateien kostenlos versenden?

In diesem Sinne sollten Sie nach Alternativen suchen, auf
die Sie zurückgreifen können. Erfreulicherweise haben wir sieben kostenlose
Optionen parat, die alle nach wie vor E-Mail als Verifizierungsmethode
verwenden.

1. WeTransfer

WeTransfer bietet eine der einfachsten und unkompliziertesten Möglichkeiten zur Freigabe Ihrer Dateien. Es ist kostenlos, Sie müssen sich nicht registrieren und können bis zu 2 GB auf einmal senden. Sie können Dateien so oft Sie wollen und an bis zu 20 Personen gleichzeitig hochladen und versenden.

Der Download-Link wird per E-Mail versandt und ist sieben
Tage lang gültig. Während der Stoßzeiten kann der Upload von Dateien etwas
langsam sein, daher empfiehlt das Unternehmen, die Dateien morgens oder nach
der Arbeit zu versenden, um die Stoßzeiten der Internetüberlastung zu umgehen.

2. Send Anywhere

Send Anywhere ist ein relativ ähnlicher Dienst, aber er hat ein paar Tricks in petto. Einer davon ist seine Kompatibilität mit...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel