Windows 10: Ein Betriebssystem für alle Geräte

Das neue Betriebssystem von Microsoft ist die erste Windows-Version, die es ermöglicht, sogenannte Universal Apps, also Apps, die die gleiche Codebasis haben, auf unterschiedlichen Gerätetypen wie PC, Laptops, Tablets und Smartphones zu nutzen. [...]

Als CTO ist Oliver Bendig für die Produktstrategie von Matrix42 verantwortlich und berät Kunden im Bereich IT-Service-Management und Infrastructure-Management. (c) Matrix42
Als CTO ist Oliver Bendig für die Produktstrategie von Matrix42 verantwortlich und berät Kunden im Bereich IT-Service-Management und Infrastructure-Management.

Für etablierte Windows-Anwender, die klare Strukturen mögen und nicht gerne zwischen den verschiedenen Softwarewelten hin und her springen, ist der Launch des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 10 eine tolle Perspektive: Erstmals können sie über die verschiedensten Devices hinweg mit demselben System arbeiten – idealerweise in Kombination mit dem Windows Phone. Es ist die erste Windows-Version, die es ermöglicht, sogenannte Universal Apps, also Apps, die die gleiche Codebasis haben, auf unterschiedlichen Gerätetypen wie PC, Laptops, Tablets und Smartphones zu nutzen. Damit eröffnet Microsoft Business-Anwendern sowie Administratoren zahlreiche Optionen und Erleichterungen.Aus diesem Grun...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel