10. ERP Future in Hagenberg

Bereits zum zehnten Mal fand heuer vom 14. – 15. 11.2016 die ERP-Future statt. Als Standort für diese Fachtagung wurde dieses Mal der Softwarepark Hagenberg gewählt. [...]

Die 11. ERP-Future findet am 19.
Die 11. ERP-Future findet am 19.

Wie immer war die Veranstaltung in zwei Bereiche gegliedert. ERP Future Research -als eine Plattform zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Themen Enterprise Ressource Planning (ERP) Systeme, sowohl aus technischer, wie auch betriebswirtschaftlicher Sicht.

Der zweite Teil, ERP-Future Business Event, ist konzipiert als Informationsveranstaltung für Anwender. Führende ERP-Anbieter präsentierten Ihre Sicht der Zukunft von ERP-Systemlandschaften und deren Weiterentwicklungen, eine gute Möglichkeit für Entscheidungsträger von Unternehmen sich umgehend über Marktneuheiten zu informieren.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages fand nach dem Research Event der Summit als Übergang zwischen wissenschaftlicher Theorie und der Praxis statt. Das Thema der diesjährigen ERP-Future Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung wurde eingeleitet mit der Keynote: Digitalisierung – Arbeitsplatz 4.0 von Herrn Bernhard Schuster (GF, INFOTECH EDV-Systeme GmbH). In der anschließenden Podiumsdiskussion mit Vertretern aus der Wirtschaft und Wissenschaft wurde dann das Thema unter der regen Beteiligung des Publikums aus verschiedenen Sichten betrachtet.

Traditionell klang der Abend mit einem „get together“ in zwangloser Atmosphäre aus. Wissenschaft, Anbieter und Anwender von ERP-Systemen hatten Gelegenheit für ein Kennenlernen, erste Gespräche und regen Meinungsaustausch.

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.