1Bank: virtuelle Assistentin Amelia unterstützt Bankkunden rund um die Uhr

Mit 1Bank ermöglichen Finanzinstitute ihren Kunden sprachgesteuerte Interaktion: Bankgeschäfte, Transaktionen und Kontoverwaltung erledigen Anwender, indem sie mit der intelligenten virtuellen Assistentin Amelia chatten und ihr mitteilen, welche Aktion sie durchführen möchten. [...]

Mit 1Bank haben Banken die Möglichkeit, ihren Kunden rund um die Uhr einen persönlichen Bankberater zur Verfügung zu stellen. (c) Fotolia/asawinklabma
Mit 1Bank haben Banken die Möglichkeit, ihren Kunden rund um die Uhr einen persönlichen Bankberater zur Verfügung zu stellen. (c) Fotolia/asawinklabma

IPsoft stellt seine neue Lösung 1Bank vor. Mit 1Bank ermöglichen Finanzinstitute ihren Kunden eine sprachgesteuerte Interaktion – Conversational Banking – und damit eine gänzlich neue Nutzererfahrung: Bankgeschäfte, Transaktionen und Kontoverwaltung erledigen Anwender unkompliziert und komfortabel, indem sie mit der intelligenten virtuellen Assistentin Amelia chatten und ihr mitteilen, welche Aktion sie durchführen möchten.

Im Gegensatz zu einfachen Chatbots kann Amelia als virtuelle Bankangestellte IPsoft zufolge nicht nur eine Auswahl häufig gestellter Fragen (FAQs) beantworten, sondern tatsächlich Transaktionen durchführen, z.B. Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten oder löschen, verlorene Kreditkarten sperren und ersetzen, Konten eröffnen oder schließen etc. 1Bank lässt sich in vorhandene Applikationen wie Onlinebanking-Portale, -Apps, Messenger-Dienste oder Selbstbedienungsterminals integrieren und kann über verschiedene Kanäle genutzt werden, via Voice- oder Texteingabe. 1Bank ist zunächst in englischer Sprache verfügbar, Deutsch sowie weitere Sprachversionen werden ab dem zweiten Quartal 2019 ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Vortrainierte bankspezifische Prozesse und Terminologie

Die 1Bank-Lösung von IPsoft umfasst vorinstallierte bankspezifische Funktionalitäten und Prozesse, etwa den Umgang mit verschiedenen Konto- und Zahlungsarten, unterschiedlichen Währungen und elektronischen Überweisungen. Die intelligente virtuelle Assistentin Amelia dient als dialogfähiges Frontend-Interface und ist speziell für die Rolle als digitale Bankberaterin trainiert. Sie versteht Kundenanliegen und weiß, was zu tun ist, um Kontoinformationen abzurufen oder eine Überweisung durchzuführen. Ebenso weiß sie, welchen Prozess sie ausführen muss, wenn ein Kunde seine Kreditkarte verloren oder seine PIN vergessen hat. Sie kann Bankkunden proaktiv informieren, etwa bei Verdacht auf Sicherheitsrisiken aufgrund auffälliger Kontobewegungen oder bei drohender Überschreitung von Kreditlimits.

Finanzinstitute, die 1Bank einsetzen möchten, müssen die Lösung lediglich mit ihren entsprechenden Backendsystemen verknüpfen und gegebenenfalls individuelles Vokabular (etwa spezielle Konto- oder Kartenbezeichnungen) trainieren. Um sicherzustellen, dass die Nutzererfahrung beim Conversational Banking den spezifischen Anforderungen des jeweiligen Instituts entspricht, unterstützt IPsoft Banken mit initialen sowie fortlaufenden Implementierungsservices. Dank Machine-Learning-Technologie lassen sich die Möglichkeiten von 1Bank zudem im Laufe der Zeit immer weiter ausbauen und optimieren.

Rund um die Uhr persönliches Service

1Bank ist das Ergebnis aus 20 Jahren Forschung im Bereich Enterprise-KI und der umfassenden Erfahrung von IPsoft im Banking-Sektor. „Mit 1Bank bieten wir die menschlichste digitale Erfahrung auf dem Markt“, sagt Chetan Dube, CEO von IPsoft. „All unser Wissen und unsere Expertise aus der Zusammenarbeit mit sechs weltweit führenden Banken rund um den Einsatz sprachgesteuerter KI sind in die Lösung eingeflossen. Mit 1Bank haben Banken jetzt die Möglichkeit, ihren Kunden rund um die Uhr einen persönlichen Bankberater zur Verfügung zu stellen.“

Weitere Informationen sowie ein Whitepaper zum Thema „Tomorrow“s AI-Enabled Banking“ (Englisch) finden Interessierte unter https://info.ipsoft.com/presenting-1bank.

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .