20 Jahre EBERTLANG

Der deutsche Spezialdistributor aus Wetzlar blickt auf 20 Jahre Geschichte in der IT-Distribution zurück. [...]

Steffen Ebert (links) Volker Lang (rechts) (c) EBERTLANG
Die Gründer: Steffen Ebert (links) Volker Lang (rechts)

1995 wurde die EBERTLANG Distribution GmbH von den befreundeten Jurastudenten Steffen Ebert und Volker Lang gegründet, damals einer der ersten deutschen Internet Service Provider. Mit Alt-N Technologies und Qbik wurden auch die ersten Software-Hersteller an Bord geholt.

EBERTLANG trifft seit 20 Jahren den Nerv der Zeit – zum Beispiel als man 2000 als erster DACH-Distributor komplett die Boxen abschaffte oder 15 Jahre später den Schritt in die Cloud machte. Das Sortiment umfasste heute die Produkte von elf internationalen Herstellern, für viele tritt EBERTLANG als Exklusivdistributor im deutschsprachigen Markt auf.

Neben dem ausgesuchten Produktportfolio war von Beginn an der persönliche Support die tragende Säule des Erfolges. Der enge und persönliche Kontakt zu den Partnern in Verbindung mit einem kompetenten Support auf allen Ebenen wird von mittlerweile über 15.000 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschätzt. Für Gründer und Co-CEO Steffen Ebert ist das Ansporn für die weitere Zukunft seines Unternehmens: „Seit dem ersten Tag pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit Partnern und Herstellern, die in der IT-Branche in diesem Umfang sonst nicht üblich ist. Dadurch entstanden viele langjährige Freundschaften, die uns ein Ansporn sind, unsere Philosophie auch in den nächsten 20 Jahren mit dem gewohnt hohen Qualitätsanspruch weiterzuführen.“

Unter www.ebertlang.com/20jahre präsentiert EBERTLANG Highlights & Anekdoten aus 20 Jahren Firmen- und IT-Geschichte, Videogrüße treuer Partner und Freunde des Unternehmens sowie eine Diashow mit ausgewählten Einblicken in den oft ungewöhnlichen Alltag eines Spezialdistributors. (pi/rnf)


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*