3. ProgrammatiCon: Datengetriebenes Marketing mit CNN, Google und Facebook

Vom 10. bis 12. Oktober findet in Wien die bereits dritte ProgrammatiCon statt, mit drei Tagen das größte Fachevent zu datengetriebenem Marketing im DACH-Raum. [...]

"Denk weiter. Denk datadriven." So lautet das Motto der heurigen ProgrammatiCon. (c) Fotolia/thodonal
"Denk weiter. Denk datadriven." So lautet das Motto der heurigen ProgrammatiCon. (c) Fotolia/thodonal

„Denk weiter. Denk datadriven.“ So lautet das Motto der heurigen ProgrammatiCon, bei der internationale Top-Speaker Insights, Cases, Trainings und Intensiv-Workshops zu Programmatic Marketing im stilvollen Rahmen des Schloß Schönbrunn bieten. Die Veranstaltung richtet sich an Marketingentscheider, Online Marketing Professionals und E-Commerce Verantwortliche in Unternehmen, bei Publishern und AdTechs. Auf der Konferenz zeigen Experten, wie die Möglichkeiten von Programmatic optimal für das eigene Business genutzt werden können.

Die Themen reichen von Automation & Machine Learning über Programmatic Creativity und Video bis zu Media Consolidation und Brand Safety. Die Speaker kommen unter anderem von facebook, Scout24 Media, DoubleClick, Kurier, adform, enbrite.ly, Echte Liebe, Teads, Smartclip, Oath und OpenX. Keynotes von Ben Hancock, Global Head of Programmatic Trading bei CNN und Mitglied des IAB Europe Programmatic Trading Committees, sowie David Sneddon, Managing Director und Head of International Growth (EMEA) bei Google runden das Programm ab. Alle Details zur ProgrammatiCon finden Sie unter www.programmaticon.net.

Intensiv-Trainings und Deep Dives

Im Vorfeld des klassischen Konferenztags bietet das Event Intensiv-Trainings für Einsteiger und Anwender. Das Programmatic Bootcamp ist als Einstieg in datengetriebenes Marketing gedacht und zeigt, welche Möglichkeiten es gibt und wie diese zusammenspielen. Im Display & Video 360 Training lernen die Teilnehmer Display Kampagnen umzusetzen und wie Daten für Targeting und Werbemittel-Dynamisierung genutzt werden können. Wie mit Insights und Audience Daten aus Analytics Kampagnen optimiert werden zeigen die Trainings „Die Google Marketing Platform für Programmatic Manager“ und „Programmatic for Small Budgets & Growth Hacker“.

Neu im Programm sind die Deep Dives. Dabei handelt es sich um praxisorientierte Intensiv-Workshops zur Spezialisierung in unterschiedlichen Bereichen. Das interaktive Format bietet Experten-Input und ermöglicht gleichzeitig intensiven Austausch. Angeboten werden Sessions zu Display & Video 360 Targeting & Bidding, Programmatic Deals & Media Consolidation, Dynamic Creatives, Search Ads 360 etc.

Veranstalter der ProgrammatiCon ist die Wiener Spezialagentur e-dialog. Mit der ProgrammatiCon soll der Wissens- und Erfahrungsaustausch über Chancen, Herausforderungen, erprobte Lösungen und nächste Weiterentwicklungen im Bereich datadriven Advertising weiter vorangetrieben werden. Als Speaking Partner unterstützen die Scout Gruppe, DoubleClick, AdForm, Kurier, Echte Liebe, enbrite.ly, Oath, OpenX, Smartclip und Teads.


Mehr Artikel

Case-Study

Mit KI gegen die Papierflut

90 Prozent aller Arztrechnungen gehen zur Kostenerstattung auch heute noch auf dem Postweg bei den österreichischen Sozialversicherungsträgern ein. Gleichzeitig steigt die Zahl der Erstattungsfälle von Jahr zu Jahr. Ein von der IT-Services der Sozialversicherung (ITSV) und Cloudflight entwickeltes KI-System zur teilautomatisierten Kostenerstattung von Arztrechnungen hilft nun dabei, das eingehende Papierrechnungen digitalisiert und weiterverarbeitet werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*