300.000 Österreicher nutzen Handy-Signatur

Mehr als 300.000 Menschen in Österreich nutzen mittlerweile die Handy-Signatur. Derzeit verzeichnet A-Trust über 20.000 Neuaktivierungen pro Monat. [...]

Michael Butz
Michael Butz

Die 300.000 aktuellen Nutzer stellen laut dem akkreditierten Anbieter von qualifizierten Zertifikaten ein Wachstum von 130 Prozent im Vergleich zum Vorjahr dar. „Wir freuen uns sehr, dass sich immer mehr Menschen in Österreich für die digitale Signatur entscheiden. Sicherheit und ein eindeutiger Identitätsnachweis im Netz sind heutzutage wichtiger denn je. Aus diesem Grund gewinnt die Handy-Signatur vor allem auch im Business-Alltag immer mehr an Bedeutung“, so Michael Butz, Geschäftsführer von A-Trust. „Um diese Entwicklung weiter voranzutreiben, konzentrieren wir uns mit unseren Partnern zunehmend auf die Bereitstellung neuer Services und Produkte speziell für Wirtschaftstreibende, wie beispielsweise die A-Trust Signaturbox. Mit dieser ist es Unternehmen ab sofort möglich, hochsensible Dokumente wie etwa PatientenInnendaten, die das Unternehmen aus gesetzlichen Gründen nicht verlassen dürfen, digital zu unterzeichnen.“

Die digitale Signatur ist der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt und schützt vor Dokumenten- und Inhaltsfälschungen. Sie fungiert als elektronischer Ausweis, mit dem behördliche oder privatwirtschaftliche Schriftstücke einfach und schnell rechtsverbindlich unterschrieben werden können. Mögliche Manipulationen oder Übertragungsfehler sind damit sofort erkennbar. A-Trust garantiert dabei maximale Sicherheitsstandards, die allen EU-Richtlinien, Verordnungen und Gesetzen entsprechen. (pi)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*