A1 am Tag der Lehre: Begeisterung für Technik

Am Tag der Lehre am 23. Oktober bietet A1 einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten des Unternehmens im Wiener MAK. Auch erste Arbeitsschritte können selbst ausprobiert werden. [...]

A1 am Tag der Lehre: Begeisterung für Technik (c) A1
Esther Binder aus St. Pölten

Am 23. Oktober bekommen technikbegeisterte Jugendliche am Tag der Lehre im Wiener MAK einen einmaligen Einblick in die Lehre bei A1: Trainer informieren in persönlichen Gesprächen über die Ausbildungsmöglichkeiten bei A1 und geben wichtige Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Auch A1-Lehrlinge sind mit dabei und berichten von ihren persönlichen Erfahrungen. Die Besucher erhalten auch einen Einblick in die A1 Technologie und können die ersten Arbeitsschritte selbst ausprobieren.

„A1 ist das führende Kommunikationsunternehmen Österreichs und bietet Mobil- und Festnetztelefonie, Internet und TV aus einer Hand. Ab 15. November suchen wir wieder die besten Nachwuchskräfte für eine Lehre bei A1 und bieten ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit uns in eine spannende und erfolgreiche Zukunft zu starten. Wir sprechen dabei besonders Mädchen an, die wir für unsere Lehrberufe begeistern möchten“, so Silvia Buchinger, Personalchefin A1 und Telekom Austria Group.

Ausgebildet wird in den beiden Berufen „Informations- und Telekommunikationstechnik (IKT)“ sowie „Einzelhandel mit Schwerpunkt Telekommunikation (EHK)“. Für beide Ausbildungswege gibt es Praxismodule in der Nähe des jeweiligen Wohnortes. Die Einzelhandelskaufleute absolvieren diese in einem A1 Shop, die Informations- und TelekommunikationstechnikerInnen in einem technischen Fachbereich. Zusätzlich erhalten die TechnikerInnen eine sechsmonatige Basisausbildung im A1 Lehrlingsausbildungszentrum in Wien. Um Mädchen für die technische Ausbildung zu gewinnen, legt A1 Wert auf besondere Förderung von Mädchen während der Lehrzeit. Abgerundet wird die Ausbildung aller A1 Lehrlinge durch den Besuch der Berufsschule.

A1 unterstützt die Lehrlinge beim Erwerb der Berufsmatura. Diese berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule oder Universität. Zudem übernimmt das Unternehmen, falls notwendig, die Unterbringungskosten während der Berufsschule und Ausbildungszeiten. Insgesamt beschäftigt A1 zur Zeit 236 Lehrlinge, 38 davon sind Mädchen.

„Ich bin gerne Lehrling bei A1, weil man hier eine sehr gute Ausbildung bekommt. Die Ausbildung ist vielseitig und wird daher nie langweilig. Ich bin froh, dass ich mich damals beworben habe“, so Diana Loidolt. Sie befindet sich im 3. Lehrjahr zur Informations- und Kommunikationstechnikerin.

Der Tag der Lehre findet am 23. Oktober im MAK, Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien, statt. Bewerbungen für eine Lehrstelle werden ab 15. November hier angenommen.


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*