A1 versorgt weitere Ballungsräume mit 4G/LTE

A1 liegt beim Ausbau des 4G/LTE Netzes im Frequenzbereich um 2600 MHz im Plan und versorgt die Ballungsräume mit dem höchsten Kapazitätsbedarf mit schnellem Mobilem Breitband der vierten Generation. Darüber hinaus verdoppelt A1 auch die möglichen Datenraten beim Upload im 3G Netz. [...]

A1 liegt beim Ausbau des 4G/LTE Netzes im Frequenzbereich um 2600 MHz im Plan. (c) Telekom Austria
A1 liegt beim Ausbau des 4G/LTE Netzes im Frequenzbereich um 2600 MHz im Plan.

„Die dicht besiedelten Gebiete haben den höchsten Bedarf für leistungsfähiges Mobiles Breitband, da tendenziell mehr Anwender das Netz gleichzeitig nutzen. Das ist auch der Grund, dass wir diese Regionen zuerst mit 4G/LTE versorgen“, erklärt Marcus Grausam, A1 Technikvorstand.

Der Ausbau wurde im Oktober 2010 in Wien begonnen und rasch auf die Landeshauptstädte ausgeweitet. Der Schwerpunkt beim Ausbau in den vergangenen Monaten waren die Regionen südlich von Wien, Klosterneuburg und Wiener Neustadt, Kapfenberg und Leoben in der Mur-Mürz Furche und Städte wie Traun, Steyr, Leonding und Wels in Oberösterreich. Auch das Rheintal ist bereits von Bregenz bis Feldkirch ausgebaut. Insgesamt erreicht A1 rund 35 Prozent der österreichischen Bevölkerung mit 4G/LTE.

Zusätzlich zum Ausbau mit 4G/LTE investiert A1 weiterhin in die Erweiterung des 3G Netzes. Vor allem der Upload von Daten, also das Senden von Kommentaren, Fotos oder Videoclips an Social Media Anwendungen, gewinnt immer weiter an Bedeutung. Mit einem Update der HSUPA Technologie wird die Upload-Kapazität im 3G Netz auf 11 Mbit/s verdoppelt. A1 wird dieses Update im Lauf der kommenden Monate ausrollen. Damit ist bei Sportveranstaltungen, Konzerten oder anderen Events, bei denen viele Kunden das Netz für das Versenden von Fotos und Videoclips gleichzeitig nutzen wollen, eine spürbare Erhöhung der Geschwindigkeiten zu erwarten.


Mehr Artikel

News

Arrow mit NetApp EMEA 2020 Partner Excellence Award ausgezeichnet

Arrow Electronics wurde mit dem NetApp Partner Excellence Award als „Distributor des Jahres“ ausgezeichnet. Zum ersten Mal fand das Programm rein virtuell statt. Mit den Partner Excellence Awards werden jedes Jahr Partner geehrt, die sich durch herausragende Performance auszeichnen und nicht zuletzt durch ihre Innovationsfähigkeit und Servicequalität einen entscheidenden Beitrag zum NetApp Unified Partner Programm in EMEA leisten. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*