All-in-one SAP-App zur Selbstkonfiguration

Der SAP-Software-Manufaktur Supanz ist laut eigenen Angaben eine Marktneuheit gelungen: Sie hat eine App entwickelt, die es möglich macht, alle SAP- und kundenspezifischen Verbuchungstransaktionen individuell, überall und jederzeit zur Verfügung zu haben. [...]

(c) apa
Der SAP-Software-Manufaktur Supanz ist laut eigenen Angaben eine Marktneuheit gelungen: Sie hat eine App entwickelt, die es möglich macht, alle SAP- und kundenspezifischen Verbuchungstransaktionen individuell, überall und jederzeit zur Verfügung zu haben. Ab sofort ist nur noch eine einzige App, die „BS-S Interaction Mobile“ („BS-S IAM“) aus der SAP-Software-Manufaktur Supanz nötig, um sämtliche SAP Buchungstransaktionen und Customizing- Tabellen individuell zur Verfügung zu stellen. Supanz Apps sind keine herkömmlichen Apps, sondern Grafische User Interfaces (GUI), mit denen SAP Anwender flexibel, ortsund zeitunabhängig, mit hoher Datensicherheit und
-verfügbarkeit ihre End-User-spezifischen Aktivitäten durchführen können.
Möglich wird dies durch die von Supanz SAP-zertifizierte Basistechnologie „BS-S Interaction Framework 1.0 Program Generator“ („BS-S IAF PGEN“) und die damit auch nahtlose Integration in das SAP-System. Dadurch können über einen einzigen standardisierten BS-S Webservice sämtliche benutzerspezifischen Anwendungen für derzeit alle Android-Geräte ab Version 2.2 erzeugt werden.
Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/all-in-one-sap-app-zur-selbstkonfiguration/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*