ALSO bietet ISVs Cloud-Marktplatz

Der ALSO-Konzern bietet unabhängigen Softwareanbietern die Chance, ihr Geschäft im Cloud Marketplace auszubauen. [...]

(c) fotogestoeber - Fotolia.com

Der ALSO-Konzern startet mit dem ISV-Programm eine Self-Service-Onboarding-Plattform, die es unabhängigen Softwareanbietern (Independent Software Vendors, ISV) auf der ganzen Welt ermöglichen will, ihre Zielkunden in Europa ohne Umwege zu erreichen.

„Der ALSO Cloud Marketplace bringt Cloud-ISV, Tausende europäische Vertriebspartner und deren Endkunden zusammen. Vorteile für die ISV sind kurze Markteinführungszeiten und Kosteneffizienz. Wir laden die ISVs ein, die Möglichkeiten unserer Plattform zu nutzen und ganz vorne mit dabei zu sein“, erklärte Aleksi Partanen, Senior Vice President Digital Services der ALSO Holding AG.

Das Programm basiert auf einem Self-Service-Prozess: Die ISV erstellen ihr Angebot im benutzerfreundlichen Service Creator. Dieser Ansatz verkürzt die Zeit, in der sich neue Märkte erschliessen lassen; außerdem bietet er mit minimalen Investitionen neue Einnahmequellen. Dabei bieten sich den ISV Skalierungsmöglichkeiten – sie entscheiden, in welchen der verfügbaren Märkte sie zu einem bestimmten Zeitpunkt eintreten. Das sorgt ALSO zufolge für eine „hochwertige Markteinführung, passend für ISV-Unternehmen aller Größen“.

ALSO verfolgt somit seine Strategie des Aufbaus eines One-Stop-Shops für Cloud-Services weiter. Das ALSO-ISV-Programm wurde im Januar 2016 zunächst in ausgewählten Märkten eingeführt und stellte das Unternehmen mit mehr als einer registrierten ISV-Anmeldung pro Tag eigenen Angaben zufolge zufrieden. Jetzt ermöglicht ALSO allen ISV auf der ganzen Welt, unter http://www.also.cloud/aip>www.also.cloud/aip in den ALSO Cloud Marketplace einzutreten. (pi/rnf)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/also-bietet-isvs-cloud-marktplatz/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

"FingerPing" erkennt 22 Kommandos sowie Teile von Zeichensprache. (c) gatech.edu
News

Apps via Gesten steuern

Forscher des Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) haben mit „FingerPing“ ein System aus Wearable-Geräten entwickelt, das die Steuerung von textbasierten Programmen und Handy-Apps mittels einfacher Gesten ermöglicht. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen