Amaris und Opsview präsentieren Business Performance Monitoring für Unternehmen

Die neueste Version Opsview 4.1 erlaubt eine schnelle Bewertung der Auswirkung von IT-Systemen auf Geschäftsprozesse und ermöglicht noch schnellere Fehlerbehebung. [...]

(c) Amaris

Opsview, ein Anbieter von IT-Überwachungssoftware, hat die Veröffentlichung von Opsview 4.1 angekündigt, das als Teil seiner Dashboard-Funktionen die Einführung von Tools zur Darstellung von Geschäftsprozessen bietet. Das ermöglicht den Entscheidungsträgern im IT-Bereich mehr Informationen darüber, wie die Funktionsfähigkeit der IT-Systeme die gesamte Unternehmensleistung beeinflusst. Opsview 4.1 macht es möglich, eine vereinheitlichte Ansicht der physikalischen, virtuellen und hybriden Cloud-Umgebungen zu erstellen.
„Veraltete Überwachungs-Tools machen es für Manager schwer, die Auswirkungen des Ausfalls eines Netzwerkgeräts, eines Servers oder einer Anwendung auf die Betriebseffizienz der Organisation einzuschätzen”, sagt Michael Walton, CEO von Opsview. Arthur de Pauw, Geschäftsführer von Amaris, dem führenden Opsview-Partner in DACH ergänzt: „Opsview 4.1 löst dieses Problem, indem es selbst technisch nicht versierten Anwendern leicht macht, Echtzeit-IT-Telemetrie mit Arbeitsablaufdiagrammen, geographischen Karten oder Netzwerkplänen zu verbinden.Wenn jetzt ein Fehler auftritt, warnt Opsview den Anwender innerhalb des Kontexts der beeinträchtigten Geschäftsprozesse, so dass Entscheider schnell die betriebliche Auswirkung des Problems bewerten und seine Behebung beschleunigen können.“

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/amaris-und-opsview-prasentieren-business-performance-monitoring-fur-unternehmen/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*