Analystenhäuser CXP Group und KuppingerCole bündeln IT-Security-Expertise

Das europäische Marktanalyse- und Beratungsunternehmen CXP Group und das Analystenunternehmen KuppingerCole wollen künftig europaweit auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit für Unternehmen eng zusammenarbeiten. [...]

(c) Robert Kneschke - Fotolia.com

Cyber-Sicherheit ist heute für alle Unternehmen, die sich mit der Digitalen Transformation beschäftigen, von größter Wichtigkeit. Der Umgang von Organisationen mit Sicherheitsthemen gewinnt dabei durch Themen wie Mobilität und Nutzung der Cloud an Brisanz. Für 70 Prozent der europäischen Firmen ist zudem das Kundenerlebnis zum Schlüsselelement der Unternehmensstrategie geworden (laut PAC-Studie „Holistic customer experience in the digital age“ 2015). Mehrkanalvertrieb und bereichsübergreifende Zusammenarbeit steigern die Interaktivität und den gegenseitigen Vernetzungsgrad interner und externer Transaktionen. Dadurch betrifft das Thema Cyber-Sicherheit alle Unternehmensabteilungen, Geschäftsbereiche, Partner und natürlich die Kunden. Wurden Informationssysteme früher voneinander abgeschottet, wird angesichts dieser Entwicklungen und Anforderungen heute ein globaler Ansatz für die Cyber-Sicherheit favorisiert.

Die http://www.cxpgroup.com/ - external-link>CXP Group, als europäisches Analysten- und Beratungshaus für den Software- und IT-Dienstleistungsmarkt, unterstützt Unternehmen entlang ihrer digitalen Reise. Die jetzt vereinbarte Partnerschaft mit http://www.kuppingercole.com/ - external-link>KuppingerCole setzt diesen Ansatz fort und soll ihre Rolle eines „Business Influencer“ von CIOs und CxOs der verschiedenen Geschäftsbereiche in mittelständischen Unternehmen und Großkunden stärken.

„Dank unserer Expertise in Analytik, der Cloud, und dem Ansatz des Kundenerlebnisses helfen wir Kunden, ihre Organisationen auf dem Weg der Digitalen Transformation zu bringen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern“, erläutert Laurent Calot, Präsident der CXP Group. In allen entsprechenden Projekten würden heute Sicherheitsfragen von grundlegender Bedeutung sein – eine Situation, die sich durch Entwicklungen wie das Internet of Things weiter verschärft. „Wir freuen uns daher, dass wir durch die Partnerschaft mit einem auf Sicherheit spezialisierten europäischen Analysten- und Beratungshaus wie KuppingerCole unseren Kunden künftig bestmöglich unterstützen können, wenn es um Cyber Security und Anwendungen für Analytics, Big-Data-Projekte, das Kundenbeziehungsmanagement und die Digitale Transformation geht.“

„Unser tiefgehendes Wissen, das Belange von Geschäftsbereichen genauso umfasst wie Technologien und Best Practices in Entscheidungsprozessen und der Digitalen Identität bringt dem Markt eine konkurrenzlose Expertise, die unseren Kunden dabei hilft, alle Vorteile ihrer Investitionen in Informationstechnologie vollständig auszuschöpfen“, kommentiert Martin Kuppinger, Vorstand von KuppingerCole die jetzt vereinbarte Partnerschaft. „Unser Angebot passt daher perfekt zum Portfolio der CXP Group.“

Die CXP Group will mit dieser Partnerschaft ihre Position als laut eigenen Angaben „führendes europäisches Analysten- und Beratungsunternehmen mit Bezug auf die Unterstützung von Unternehmen bei der Digitalen Transformation“ stärken. KuppingerCole profitiert von der Expertise und der Marktpräsenz der CXP Group im Hinblick auf eine europaweite Erweiterung des Geschäfts und engere Beziehungen zu führenden IT-Service-Unternehmen. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/analystenhauser-cxp-group-und-kuppingercole-bundeln-it-security-expertise/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*