Android Beam: Schnell Daten übertragen

Android Beam ist eine praktische Sache. So schnell tauschen Sie Daten aus! [...]

Inhalte versenden über Android Beam. (c) PCTIPP
Inhalte versenden über Android Beam.

Sie wollen einem Freund ein Bild senden, ohne dass WhatsApp es komprimiert? Ohne es extra per Mail teilen zu müssen? Oder Sie wollen eine Web-URL austauschen, die ewig lang ist? So gehts mit Android Beam (dafür brauchen Sie ein NFC-fähiges Smartphone und mindestens Android 4.0).

  • Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad-Icon).
  • Wählen Sie den Punkt Drahtlos und Netzwerke.
  • Tippen Sie auf Mehr.
  • Aktivieren Sie Android Beam und NFC.

Gleiches tut Ihr Gegenüber. Danach:

  • Machen Sie das Bild, die Website oder einfach den gewünschten Bildschirminhalt auf.
  • Halten Sie die Smartphones nah aneinander. Ein Signalton oder das haptische Feedback ertönt.
  • Das Bild verkleinert sich, darüber erscheint die Meldung: Zum Beamen auf das Display tippen. Leisten Sie dieser Anweisung folge. 
  • Das Gegenüber erhält nun den Content. Falls der Empfänger die entsprechende App nicht installiert hat (Sie schicken ihm z.B. Content aus einer bestimmten App), öffnet sich automatisch der Play Store mit der entsprechenden App.

*Der Autor Florian Bodoky ist Redakteur von PCTIPP.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/android-beam-schnell-daten-ubertragen/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*