Andy Lees wird neuer Microsoft Chefstratege

Kurz nachdem bekannt wurde, dass Windows-Chef Steven Sinofsky den Konzern verlassen wird, hat Microsoft einen neuen Strategiechef präsentiert. Andy Lees, früher Leiter der Entwicklung von Smartphone-Software, übernimmt den seit 2011 vakanten Posten. [...]

Andy Lees übernimmt den Posten des Chefstrategen. (c) Microsoft
Andy Lees übernimmt den Posten des Chefstrategen.

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch, unter Berufung auf eine Microsoft-Stellungnahme meldete, wurde Lees vor einigen Wochen zum Chef für Konzernentwicklung und Strategie berufen. Nach dem, einigermaßen überrachenden, http://www.computerwelt.at/news/detail/artikel/steven-sinofsky-kehrt-microsoft-den-ruecken/ - external-link>Abgang von Steven Sinofsky geht der Unternehmensumbau bei Microsoft somit weiter. Zwischen dem Windows-Chef und anderen Top-Managern gab es laut Medienberichten Streit. Andy Lees war Ende 2011 als Chef der Windows-Phone Sparte abgelöst worden und beaufsichtigte zuletzt die Kooperation von Microsoft mit dem US-Buchhändler http://www.barnesandnoble.com/ - external-link>Barnes & Noble.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*