Apple repariert defekte Macbook-Tastaturen

Apple bietet Macbook- und Macbook-Pro-Besitzern die Möglichkeit, defekte Tastaturen reparieren zu lassen. Das sind die betroffenen Modelle. [...]

Apple hat Probleme bei Macbook-Tastaturen eingestanden und repariert kostenlos. (c) Apple

Haben Sie Probleme mit Ihrer Macbook-Tastatur? Dann sind Sie nicht alleine damit. Wie Apple in einer Mitteilung bekannt gegeben hat, weisen bei einem „geringen Prozentsatz“ bestimmter Macbook- und Macbook-Pro-Modelle die Tastaturen verschiedene Probleme auf. Dazu gehören: unerwartete Zeichenwiederholung, Zeichen werden nicht angezeigt oder ein zu hoher Druckwiderstand (bzw. das Hängenbleiben) einer oder mehrerer Tasten.

Besitzer können die betroffenen Modelle kostenlos bei Apple oder einem autorisierten Apple-Service-Provider reparieren lassen. Die Art der Reparatur werde fehlerspezifisch ausgeführt, d.h. die Tastatur wird untersucht und danach werden entweder eine oder mehrere Tasten oder die gesamte Tastatur ausgetauscht.

Um festzustellen, ob Ihr Modell zu den betroffenen („qualifizierten“) gehört, können Sie im Menü Apple die Option Über diesen Mac wählen.

Betroffene Modelle

  •  MacBook (Retina, 12″, Anfang 2015)
  •  MacBook (Retina, 12″, Anfang 2016)
  •  MacBook (Retina, 12″, 2017)
  •  MacBook Pro (13″, 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  •  MacBook Pro (13“, 2017, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  •  MacBook Pro (13″, 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  •  MacBook Pro (13″, 2017, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  •  MacBook Pro (15“, 2016)
  •  MacBook Pro (15“, 2017)

Nach dem Vereinbaren eines Termins wird die Tastatur untersucht, der Fehler bestimmt und behoben. Die Bearbeitungszeit kann je nach Art der Serviceleistung und Verfügbarkeit der Ersatzteile variieren.

Werbung

Mehr Artikel

Unnötige Unterbrechungen durch zunehmenden E-Mail-Verkehr schädigen die Führungskompetenz. (c) pixabay
News

Mails verringern Produktivität von Managern

Der Versuch, dem E-Mail-Verkehr Herr zu werden, lenkt Führungskräfte zu sehr von wichtigen Tätigkeiten ab, reduziert ihre Produktivität und hat negative Folgen auf ihre Führungskompetenz. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Michigan State University (MSU). Demnach brauchen Manager pro Arbeitstag rund 90 Minuten, um sich von E-Mail-Unterbrechungen zu erholen. […]

Laboranlage zur Herstellung von Natriumpulver an der Pudue University. (c) Purdue University
News

Forscher kommen Natrium-Batterie näher

Wissenschaftler der Pudue University haben auf dem Weg vom Lithium-Ionen- hin zum Natrium-Ionen-Akku einen Meilenstein erreicht und alte Probleme gelöst. Denn beim Laden gingen bisher Ionen verloren, sodass der Wirkungsgrad sank. Zudem reduzierte sich die Kapazität durch Selbstentladung. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.