Apple stellt das erste 8-Core MacBook Pro vor

Apple hat das MacBook Pro mit schnelleren Intel Core Prozessoren der 8. und 9. Generation aktualisiert und bringt erstmals acht Kerne in das MacBook Pro. [...]

Jetzt mit einem 8-Core-Prozessor ist das 15" MacBook Pro das schnellste Mac Notebook aller Zeiten. (c) Apple

Das MacBook Pro bietet jetzt eine doppelt so hohe Leistung wie ein Quad-Core MacBook Pro und 40 Prozent mehr Leistung als ein 6-Core MacBook Pro und ist damit das schnellste Mac Notebook aller Zeiten.1 Die neuen Prozessoren, kombiniert mit leistungsstarker Grafik, dem brillanten und farbreichen Retina Display, superschnellen SSDs, dem Apple T2 Security Chip, der ganztägigen Batterielaufzeit und macOS, machen das MacBook Pro zum besten Pro-Notebook der Welt.“Ob Studenten, die ihren Studiengang meistern, Entwickler, die erstklassige Apps erschaffen oder Video-Cutter, die Spielfilme bearbeiten, wir sind immer wieder erstaunt, was unsere Kunden alles mit ihrem MacBook Pro machen“, sagt Tom Boger, Apples Senior Director of Mac Product Marketing. „Jetzt mit 8-Core Prozessoren für einen unglaublichen Leistungsschub, zusammen mit dem atemberaubenden Retina Display, dem schnellen Speicher, der ganztägigen Batterielaufzeit und mit macOS, ist das MacBook Pro nach wie vor das weltbeste Pro-Notebook und wir können kaum erwarten, es in die Hände unserer Kunden zu bekommen, um zu sehen, was sie als nächstes damit machen.“

Starker Leistungsschub für Pro-Workloads

Das MacBook Pro ist leistungsfähiger denn je bei der Kompilierung von Code, der Verarbeitung hochauflösender Bilder, dem Rendern von 3D-Grafiken, der Bearbeitung mehrerer 4K Videostreams und mehr. Das 15″ MacBook Pro verfügt jetzt über schnellere 6- und 8 Core Intel Core Prozessoren mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 5,0 GHz, während das 13″ MacBook Pro mit Touch Bar schnellere Quad Core Prozessoren mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 4,7 GHz bietet.Im Vergleich zum schnellsten Quad-Core 15″ MacBook Pro ist das neue MacBook Pro mit 8-Core Prozessoren bis zu doppelt so schnell:

  • Musikproduzenten können in Logic Pro X umfangreiche Mehrspur-Projekte mit bis zu zwei Mal mehr Alchemy Plug-ins wiedergeben.
  • 3D-Designer können Szenen in Maya Arnold bis zu zweimal schneller rendern.
  • Fotografen können in Photoshop komplexe Anpassungen und Filter bis zu 75 Prozent schneller anwenden.
  • Entwickler können Code in Xcode bis zu 65 Prozent schneller kompilieren.
  • Wissenschaftler und Forscher können mit TetrUSS komplexe Strömungssimulationen bis zu 50 Prozent schneller berechnen.
  • Video-Cutter können Multicam-Clips mit bis zu elf 4K Videostreams in Final Cut Pro X gleichzeitig bearbeiten.

Neben den leistungsstarken neuen Prozessoren bietet das MacBook Pro das beste Display eines Mac Notebooks aller Zeiten, ein Retina Display mit 500 Nits Helligkeit, Unterstützung für den P3 Wide Color Gamut und True Tone Technologie für ein natürliches, realitätsgetreues Seherlebnis. Außerdem verfügt es über Stereolautsprecher, die Sicherheit und den Komfort von Touch ID, dynamische und kontextbezogene Bedienelemente mit der Touch Bar und ein großes Force Touch Trackpad. Darüber hinaus bietet das MacBook Pro schnellen SSD Speicher, den Apple T2 Security Chip für mehr Sicherheit sowie leistungsstarke und vielseitige Thunderbolt 3 Anschlüsse für die Datenübertragung, zum Laden sowie zum Anschließen von bis zu zwei 5K Displays oder vier externen GPUs.

macOS Mojave

Alle neuen Macs werden mit macOS Mojave ausgeliefert, der neuesten Version des weltweit fortschrittlichsten Desktop-Betriebssystems, mit neuen Funktionen, die von Profis inspiriert, aber zur Nutzung für jedermann entwickelt wurden. In macOS Mojave verwandelt der neue Dunkelmodus den Desktop in einen dramatisch neuen Look, der den Fokus auf Benutzerinhalte legt. Neue Produktivitätsfunktionen wie Stapel bereinigen unordentliche Schreibtische, indem Dateien automatisch in übersichtliche Gruppen organisiert werden und FaceTime unterstützt Gruppenanrufe. Bekannte iOS Apps, darunter News, Aktien, Sprachmemos und Home, sind nun erstmals auf dem Mac verfügbar und der Mac App Store erhält ein komplettes Redesign mit umfangreichen redaktionellen Inhalten und zusätzlichen Apps von Top-Entwicklern wie Microsoft und Adobe.

Preise und Verfügbarkeit

Die aktualisierten 13″ MacBook Pro mit Touch Bar bzw. 15″ MacBook Pro mit Touch Bar sind ab 1.999 Euro inkl. MwSt. bzw. ab 2.799 Euro inklMwSt. ab heute auf apple.com/at und in der Apple Store App und ab Ende dieser Woche in ausgewählten Apple Stores und bei autorisierten Apple Händlern erhältlich. Weitere technische Spezifikationen, Konfigurationsoptionen und Zubehör findet man online unter apple.com/at/mac.


Mehr Artikel

Nur ein Lebensmittler befindet sich im Ranking der Top-100-Onlineshops. (c) Pixabay
News

Deutschlands Top-100-Onlineshops

Der deutsche E-Commerce kann sich auch in 2019 über ein zweistelliges Umsatzwachstum der Top-100-Onlineshops freuen. Die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr beträgt 11,6 Prozent bei einem Gesamtjahresumsatz von 37,52 Mrd. Euro. Dies ergab die Studie E-Commerce-Markt Deutschland 2020 von EHI und Statista, aus der nun das Ranking der Top-100-Onlineshops erscheint. […]

Es liegt in der Verantwortung der Unternehmensleitung, ihre IT-Teams mit entsprechenden Lösungen, Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten auszustatten. (c) contrastwerkstatt - Fotolia
Kommentar

Wie Unternehmen auch nach der Krise die optimale Customer Experience erzielen

Der Druck auf IT-Abteilungen steigt: Sie sind weiterhin dafür verantwortlich, die reibungslose Funktionsfähigkeit von IT-Infrastrukturen und Anwendungen sowie IT-Sicherheit zu gewährleisten. Dies ist nötig, um nicht nur der verstreuten Belegschaft eine zufriedenstellende Digital Experience zu bescheren, sondern auch, um den sich verändernden Kundenerwartungen gerecht zu werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*