Ausschreibungskriterien für Cloud-Services richtig definieren

Cloud Services differenzieren sich in ihren technischen und organisatorischen Kriterien wesentlich von klassischen IT-Beschaffungsprojekten. Die aktuell gelebte Praxis zeigt jedoch, dass die Herangehensweise vieler ausschreibender Organisationen bei Beschaffungsvorgängen noch stark von bisherigen Liefermodellen geprägt ist. [...]

Tobias Höllwarth, Vorstandssprecher EuroCloud Österreich und President EuroCloud Europe, gibt in dem Intensiv-Fachseminar "Ausschreibungskriterien für Cloud Services richtig definieren" sein langjähriges Cloud-Knowhow weiter. (c) EuroCloud

Aus diesem Grund veranstaltet EuroCloud Austria am 12. Oktober 2020 in Wien ein Intensiv-Fachseminar mit dem Titel „Ausschreibungskriterien für Cloud Services richtig definieren“. Grundlage für dieses Seminar ist der von der European Union Agency for Network and Information Security anerkannte StarAudit-Kriterienkatalog von EuroCloud und das österreichische Gütesiegel AUSTRIAN CLOUD. Das Seminar wird in Kooperation mit der Wirtschaftsagentur Wien durchgeführt.

Das Fachseminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem Bereich Einkauf und IT-Infrastruktur, die die Beschaffung eines Cloud-Services planen, an Mitarbeiter von Cloud-Anbietern aus dem Bereich Presales/Sales und Qualitätssicherung sowie an Berater, die auf Seiten eines Auftragsnehmers oder Auftraggebers Cloud-Ausschreibungsprozesse begleiten.

Referent ist Dr. Tobias Höllwarth, Vorstandssprecher EuroCloud Österreich und President EuroCloud Europe. Neben anderen Fachpublikationen ist er Herausgeber des Buches „Der Weg in die Cloud“, das seit 2012 bereits in der dritten Auflage in mehreren Sprachen erschienen ist.

Die Anzahl der Teilnehmer für dieses Intensivseminar ist auf maximal 20 Personen begrenzt, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Teilnahmegebühr für dieses Intensiv-Seminar beträgt für Modul 1, das am Vormittag stattfindet 140 Euro, Modul 1 und 2 (ganztägig) kosten 240 Euro.

Mehr Details zum Programm sowie die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Interessierte hier.


Mehr Artikel

Wenn alles außer Kontrolle gerät, wird Omnichannel-Kommunikation wichtiger denn je. (c) ra2studion - Fotolia
News

Pandemie verändert Konsumverhalten

Kulanz und Echtzeitkommunikation: Das sind die wichtigsten Eigenschaften, die Konsumenten derzeit von Marken erwarten. Das zeigt der Selligent Global Connected Consumer Index, eine Studie von 5.000 Verbrauchern, die das dritte Jahr in Folge publiziert wird. Der Bericht zeigt auf, wie die Pandemie das Kauf- und Konsumverhalten beeinflusst und was den Verbrauchern wirklich wichtig ist. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*