Barracuda Spam Firewall: E-Mail-Sicherheit für Kunden der AWS Cloud

Mit der Barracuda Spam Firewall bietet Barracuda Networks Kunden der AWS Cloud Security-Funktionen um ihre E-Mail-Infrastruktur zu schützen. [...]

Barracuda Spam Firewall im AWS Marketplace (c) frank peters - Fotolia.com
Barracuda Spam Firewall im AWS Marketplace

Blair Hankins, VP Engineering bei Barracuda: „Immer mehr Organisationen sind darauf bedacht, ihre Anwendungen und Infrastrukturen in die Cloud zu migrieren. Wir beobachten eine signifikante Nachfrage nach unseren Security-Technologien im AWS Marketplace. Die Ergänzung des AWS Angebots durch die Barracuda Spam Firewall ist der konsequente Schritt, um das Barracuda Security Portfolio in der Cloud auszuweiten. Unser AWS-Angebot umfasst damit die Bereiche Netzwerksicherheit, Web Application Sicherheit und E-Mail-Schutz.“

Terry Hanhold, VP Cloud Commerce bei Amazon Web Services, Inc: „Wir freuen uns, dass Barracuda seine dedizierte Anti-Spam-Lösung im AWS Marketplace bereitstellt. Da immer mehr Kunden Ihre E-Mail-Infrastruktur in die AWS migrieren, wird es immer wichtiger, Sicherheitslösungen aus dem AWS Marketplace einfach zu finden, evaluieren und einzusetzen.“

Die Barracuda Spam Firewall umfasst Technologien zum Blocken von Spam und Viren, Datenschutz, Schutz vor DoS-Angriffen, E-Mail-Continuity, Verschlüsselung und Policy Management. Sobald neue E-Mail-Sicherheits-Bedrohungen auftreten, wird die Barracuda Spam Firewall automatisch im Rahmen des Barracuda Abonnementen-Dienstes mit neuen Funktionen für langfristigen Schutz aktualisiert.

Die Barracuda Spam Firewall im AWS Marketplace kann auf zwei Wegen erworben werden. Zum einen als stundenweise verfügbarer Dienst, der direkt über den AWS Marketplace bezogen werden kann. Zum anderen durch das „Bring Your Own License“ (BYOL)-Modell. Dabei beziehen Kunden ihre Lizenz für die Barracuda Spam Firewall über Vertriebspartner von Barracuda, die sie dann im AWS Marketplace einlösen können. Der Listenpreis für eine einjährige Lizenz beginnt bei 2.155 Euro. (pi)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*