Canon präsentiert die Connect Station CS100

Canon hat mit der Connect Station CS100 ein einzigartiges Speichermedium für Bilder und Filme vorgestellt. [...]

Canon bringt die Connect Station CS100 heraus. (c) Canon
Canon bringt die Connect Station CS100 heraus.

Das Produkt ermöglicht das einfache Speichern, Wiedergeben und Teilen von einem zentralen Ort. Als lokaler Datenspeicher mit einer Speicherkapazität von 1 TB ist die Connect Station CS100 die Antwort auf die Frage nach dem richtigen Speichermedium. Die Connect Station CS100 soll ab Juni 2015 erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest.

Alle Bilder und Filme lassen sich ganz einfach von NFC-kompatiblen Kameras und Camcordern per PTP (Picture Transfer Protocol) auf Knopfdruck übertragen. (Kompatibel mit Canon Kameras und Camcordern ab Markteinführung 2010.)
Die Inhalte können auch von einer Reihe unterschiedlicher Geräte auf die Connect Station CS100 gespeichert werden. Aufzeichnungen von anderen Kameras lassen sich per USB-Kabel oder direkt von einer Speicherkarte übertragen, bei der die Inhalte in einem zu DCIM oder AVCHD kompatiblen Verzeichnis abgespeichert wurden. Mit einem Smartphone oder Tablet spontan festgehaltene Momente können per WLAN via Internet-Browser übertragen werden – es war noch nie so einfach, Bilder und Filme zusammen zu bringen.

Wenig Aufwand – große Wirkung
Die Connect Station CS100 ist laut Anbieter die perfekte Möglichkeit, wertvolle Erinnerungen im Kreis von Freunden oder Familie zu präsentieren – beispielsweise aus dem Urlaub oder von einer Hochzeit. Über HDMI wird die Connect Station CS100 an ein HD-TV angeschlossen. Bilder und Filme entfalten so ihre volle Wirkung. Über den Internet-Browser können per WLAN auch Alben von Smartphones, Tablets oder PCs  betrachtet werden. Die Connect Station CS100 ermöglicht die einfache Verwaltung von Bildern über ein HD-TV. Die mitgelieferte Infrarot Fernbedienung gestattet die volle Kontrolle über die nach Datum oder in eigenen Ordnern sortierte Inhalte.

Zum Teilen gemacht
Auch Freunde und Familienangehörige bleiben stets über alle Aktivitäten auf dem Laufenden. Über Canon iMAGE GATEWAY kann die Connect Station CS100 ganz einfach Bilder und Filme auf soziale Medien verteilen. Ebenso ist irista angebunden, die Cloudlösung von Canon für die mühelose Bildverwaltung – für jeden zu jeder Zeit an jedem Ort. Alben lassen sich auch in voller Auflösung auf einer weiteren Connect Station CS100 speichern. Das weltweite Teilen mit Freunden und der Familie bereitet Freude und ermöglicht den Ausdruck der Bilder zu einer späteren Zeit. Über einen kompatiblen PictBridge oder WLAN-Drucker lassen sich die Bilder sogar ohne PC drucken.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/canon-prasentiert-die-connect-station-cs100/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Die Sicherheits-Initiative muss bei den Führungskräften verankert sein und von diesen vorangebracht und auch vorgelebt werden. (c) philipimage - Fotolia
Knowhow

Durchgängige Sicherheitskultur muss Top-Management einschließen

Mitarbeiter stellen eine potenzielle Schwachstelle für die IT-Sicherheit dar. Eine sicherheitsorientierte Unternehmenskultur soll die Antwort darauf sein, vielfach bleibt sie aber auf halbem Weg stehen. Wie der Aufbau einer solchen Kultur gelingen kann, erläutert NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .