Digitale Kommunikation in der Bank-Filiale

Die Point-of-Sale-Spezialisten von Digitale Mediensysteme GmbH (DMS) haben das neu eröffnete Beratungszentrum der Erste Bank in Wien-Floridsdorf mit modernen digitalen Kommunikationstools ausgestattet. [...]

Der Sparefroh reagiert auf Passanten. (c) DMS
Der Sparefroh reagiert auf Passanten.

Das Unternehmen DMS, das erst vergangenen Winter sein Management neu aufgestellt hat, zeigt mit der aktuellen Umsetzung, was medientechnisch an einem modernen Point-of-Sale heute machbar ist. Eine Testfiliale der Erste Bank, in der zahlreiche Medientools seit 2013 eingesetzt wurden, lieferte wesentliche Erkenntnisse für die technologische Weiterentwicklung der aktuellen Features. "Die digitale Zukunft bedeutet nicht, dass Filialen bedeutungslos werden, sondern, dass sie neue Raum- und Kommunikationskonzepte brauchen", so Michael Buchacher, Geschäftsführer von DMS. "Wir haben unser Team bewusst in diese Richtung ausgebaut und Experten aller notwendigen, fachspezifischen Leistungen ins Haus geholt".Erstmals wurden insgesamt vier doppelseitige "Superslim-Screens" mit 2,4 cm Stärke im Kundenbereich des neuen Beratungszentrums installiert. Die 55-Zoll-Bildschirme werden vom DMS-Team laufend mit aktuellen Inhalten bespielt. An einem der vier "Superslim-Screens" befindet sich außerdem eine spezielle Sensorik: Hier können die Kunden, ohne den Bildschirm direkt zu berühren, Informationen zum Angebot der Erste Bank sowie Serviceinhalte abrufen. Der Bildschirm ist durch das Glas der Auslage hindurch bedienbar. "Die von uns verbauten Spezialscreens gliedern sich ästhetisch perfekt in das mod...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]