Iventa setzt auf High-Tech-Rechenzentrum von Novarion

Bei Konzeption und Umsetzung ihrer neuen Server- und Storage-Lösung setzt Iventa auf den österreichischen Infrastruktur- und Storage-Spezialisten Novarion. [...]

Novarion PlatinStor (c) Novarion IT Service GmbH
Novarion PlatinStor

Seit dem Jahr 2012 vertraut Iventa auf die QuantON Server- und SuperStorage - Technologien. Die Anforderungen an die Lösung waren eine erhöhte Kapazität, hohe Ausfallsicherheit gepaart mit einer guten Performance. Das Ziel war es, mit der neuen Lösung eine höhere Flexibilität zu erlangen und in die Zukunft zu investieren. Novarion ist im Stande nicht bloß standardisierte "Wald- & Wiesen"-Server zu liefern, welche in der Branche gerne als "Commodity-Systeme" bezeichnet werden, was so viel heißt wie ein System für viele verschiedene Anwendungen. Im Gegenteil eignet sich das von Novarion in den letzten 10 Jahren entwickelte Build2Order System für die Entwicklung von "Application-Optimized-Appliances". Das bedeutet, dass jedes Server- & Storage System von Novarion auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden kann - Maßanfertigung im Rechenzentrum quasi. Das Ergebnis sind Novarion zufolge höhere Leistungswerte der Systeme, weniger Stromverbrauch, sowie die hervorragende Qualität der integrierten Hard- und Softwarelösung."Der auf fünf Jahre abgeschlossene Servicevertrag war für uns von großer Bedeutung", erklärt Markus Käfer, IT Verantwortlicher bei Iventa. "Da weiß man von Anfang an, was das Service kostet und hat somit die Kosten optimal im Überblick. Das Service von Novarion ist schnell und unkompliziert und man erhält immer schnell Hilfestellung. Besonders hervorzuheben ist auch die hohe Expertise der Techniker."Herr Käfer führt weiter aus, dass die Entscheidung einersei...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.