MyPlace: Mehr Platz für intelligente Business-Strategien

Das Selfstorage-Center MyPlace ist von der langwierigen und fehleranfälligen manuellen Verwendung von Excel-Sheets auf die Self-Service-BI-Lösung QlikView umgestiegen. [...]

(c) MyPlace - SelfStorage

SelfStorage steht für flexibles Mieten von Lagerräumen für Privatpersonen und Gewerbe. MyPlace-SelfStorage ist mit 37 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie mehr als 23.000 Kunden Marktführer im deutschsprachigen Raum. Vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) wurde das Unternehmehen als "Bestes Selfstorage-Center 2013" ausgezeichnet. Jeder MyPlace-Standort verfügt über rund 1.000 Lagerabteile."Wir wollten statt der langwierigen und fehleranfälligen manuellen Verwendung von Excel-Sheets eine assoziative Analyse-Software einsetzen, um die Transparenz in den Unternehmensprozessen zu erhöhen", so Philipp Frenzel, Business-Intelligence-Spezialist bei MyPlace-SelfStorage.Dem BI-Verantwortlichen Frenzel waren die Vorteile der Qlik-Plattform durch seine frühere Tätigkeit beim Qlik Expertise Partner Harrer & Partner, bereits bekannt. Der Lösungsanbieter betreut das stark wachsende Unternehmen MyPlace-SelfStorage bei deren Expansion.Flexibilität und die kurze Implementierungszeit waren für MyPlace die wesentlichen Entscheidungskriterien. Andere Lösungen wurden nicht in Erwägung gezogen.Mit schnellen und flexiblen Datenanalysen kann MyPlace jetzt viel agiler auf Marktveränderungen reagieren. Dank der Self-Service-BI-Lösung QlikView wurde die Verfügbarkeit wichtiger Daten von sechs Wochen auf einen Tag verkürzt und die Datenqualität entscheidend verbessert.Relevante Kriterien wie Umsätze nach Standorten und Regionen, die Zahl neuer Verträge, die Höhe der gewä...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.