OAFA-Ärzteflugambulanz schützt sich mit Clearswift

Um ihre Mail-Server vor Angriffen aus dem Internet zu schützen, setzt die in Wien ansässige OAFA Ärzteflugambulanz auf Data-Security-Technologie von Clearswift. [...]

OAFA benötigt für ihre oft lebensrettende Tätigkeit eine hochsichere IT-Infrastruktur. (c) oafa.at
OAFA benötigt für ihre oft lebensrettende Tätigkeit eine hochsichere IT-Infrastruktur.

Die in Wien ansässige OAFA Ärzteflugambulanz verbindet die Sparten Versicherung, medizinische und technische Assistance sowie Vertrieb in einer Unternehmensgruppe. Seit 1977 bietet die unter ärztlicher Leitung stehende Reiseversicherung Auslandsreisenden im medizinischen Notfall umfassende Hilfeleistungen rund um die Uhr, von medizinischer Behandlung am Aufenthaltsort bis zum schnellen Rückflug in das Heimatland. OAFA benötigt für ihre oft lebensrettende Tätigkeit eine hochsichere IT-Infrastruktur. Die Mail-Server sind jedoch täglich Hunderten von Angriffen aus dem Internet ausgesetzt. Dazu zählen Spam-E-Mails, Phishing-Attacken und virenverseuchte Nachrichten. Diese permanenten Bedrohungen gefährdeten die Sicherheit des Netzwerks und damit den reibungslosen Betrieb der OAFA - Ärzteflugambulanz. Das wäre ein untragbares Risiko, besonders bei Notfällen. 

Um diese Gefahren effektiv abzuwehren, vertraut die OAFA seit vielen Jahren der innovativen Data-Security-Technologie von Clearswift. Bereits seit 2002 nutzt die IT-Abteilung erfolgreich die Content Inspection und Filter-Lösung MIMEsweeper for SMTP. Im Zuge einer umfassenden Virtualisierung der physischen Server im Rechenzentrum sollte auch die E-Mail-Security-Lösung erneuert werden. So machte sich der IT-Leiter der OAFA, Michael...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Tina Stewart leitet den Bereich Global Market Strategy für Cloud Protection und Licensing bei Thales. (c) Thales
Kommentar

Die Zukunft der Datensicherheit

IT-Sicherheitsabteilungen sind in diesem Jahr gefordert wie vielleicht noch nie und sind entsprechend ausgelastet. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich daran zu erinnern, dass die Auseinandersetzung mit der langfristigen Sicherheit von Daten der Schlüssel zum Aufbau einer Zukunft ist, der wir alle vertrauen können. Ein Kommentar von Tina Stuart. […]