RO-RA Aviation Systems bringt mit Qlik Sense Produktionsauswertungen zum Fliegen

Mit dem Einsatz von Qlik Sense ergänzt RO-RA das ERP-System an den Punkten, wo bislang zu wenig Transparenz herrschte und Daten nicht genutzt werden konnten. [...]

Markus Kreisle
Markus Kreisle

Die RO-RA Aviation Systems GmbH mit Sitz in Schörfling am Attersee in Oberösterreich entwickelt und produziert als Systemlieferant für die Luftfahrtindustrie Systeme und Komponenten für das Interieur und die Struktur von Flugzeugen sowie Triebwerkspräzisionskomponenten. Die Visualisierungslösung Qlik Sense von Qlik ermöglicht dem Luftfahrtzulieferer dabei Einblicke in relevante Unternehmensdaten im Produktions- und Auftragscontrolling. 

Mit dem Einsatz von Qlik Sense ergänzt RO-RA etwa das bestehende ERP-System an den Punkten, wo bislang zu wenig Transparenz herrschte und Daten nicht genutzt werden konnten, um schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Qlik visualisiert diese Daten und stellt historische Daten bzw. Datenverläufe dar, die im Ursprungssystem nicht verfügbar sind. 

Qlik Sense ermöglicht RO-RA zudem, über Predictive Analytics einen Blick auf Trends zu werfen – die Visual-Analytics-Lösung bietet Wochen- und Monatsvergleiche von Beständen oder auch die Darstellung eines Bearbeitungsfortschritts. Statt wie im ERP-System Daten über mehrere Berichte darzustellen, hat das Unternehmen nun alle Daten konsolidiert im Blick.

Qlik Sense wurde auf externe Empfehlung hin einer näheren Prüfung unterzogen, überzeugt haben RO-RA schließlich der umfassende Proof of Concept ...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Werbung

Mehr Artikel