STADA Arzneimittel AG setzt auf hochverfügbare SAP-Umgebung von Fujitsu

Der internationale Pharmakonzern STADA Arzneimittel AG vertraut auf Fujitsu: Im Rahmen eines Provider-Wechsels hat Fujitsu eine umfangreiche SAP-Systemlandschaft von STADA in seine Rechenzentren übernommen. In nur drei Monaten haben die Experten alle SAP-Systeme vom bisherigen Dienstleister auf die Infrastrukturen und in die Rechenzentren von Fujitsu migriert. Fujitsu übernimmt nun für mehrere Jahre den SAP-Applikationsbetrieb. [...]

(c) Fujitsu Technology Solutions

Aufgrund enger terminlicher Vorgaben stand das Projektteam von Fujitsu unter hohem zeitlichem Druck. Um die knappe Deadline einzuhalten, mussten alle Systemkomponenten parallel aufgebaut und getestet werden. Dies gelang mit einer professionellen Organisation wie z.B. einer ausgeklügelten Team-Aufteilung in enger Zusammenarbeit mit dem IT-Bereich von STADA. An drei Wochenenden im Mai und Juni dieses Jahres erfolgte die Übernahme der Systeme SAP ERP, SAP CRM und SAP Business Warehouse, SAP APO, des SAP Solution Manager, SAP for Human Resources (SAP for HR) inklusive eines SAP HR BW, Adobe Document Services (ADS), des SAP Portals sowie des russischen SAP ERP-Systems zuzüglich eines ADS für insgesamt 2.400 Anwender in den produktiven Betrieb. Eingesetzt werden Fujitsu PRIMERGY-Server vom Typ RX 300 S8. Diese Transition erfolgte termingerecht mit einem stabilen Betrieb unter sehr guter Performance.Gehostet und betrieben wird die SAP-Landschaft in einem gespiegelten Metrocluster der hochsicheren und zertifizierten Fujitsu-Rechenzentren in den deutschen Standorten Neckarsulm und Neuenstadt am Kocher. Fujitsu garantiert für die sehr geschäftskritische Systemumgebung eine 24/7-Verfügbarkeit von 99,5 Prozent mit einer Reaktionszeit von weniger als 30 Minuten und einer Wiederherstellungsfri...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel

Tina Stewart leitet den Bereich Global Market Strategy für Cloud Protection und Licensing bei Thales. (c) Thales
Kommentar

Die Zukunft der Datensicherheit

IT-Sicherheitsabteilungen sind in diesem Jahr gefordert wie vielleicht noch nie und sind entsprechend ausgelastet. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich daran zu erinnern, dass die Auseinandersetzung mit der langfristigen Sicherheit von Daten der Schlüssel zum Aufbau einer Zukunft ist, der wir alle vertrauen können. Ein Kommentar von Tina Stuart. […]