Tieto: Globales Produktionssystem für International Paper

IT-Dienstleister Tieto und International Paper (IP), ein global aufgestelltes Unternehmen im Verpackungs- und Papierbereich, haben einen Vertrag über die Lieferung einer MES-Lösung geschlossen, die sich auf die SAP-basierende MES-Standardlösung von Tieto stützt. [...]

Thomas Hohenauer
Thomas Hohenauer

Das MES-System, das zunächst an rund 26 nordamerikanischen Standorten eingeführt werden wird, umfasst den Fertigungsablauf im Werk mit Vernetzung zum Extended Warehouse Management von SAP, wobei der komplette Prozess von der Fertigung bis zur Lieferung abgedeckt wird. "Da unser MES-Altsystem nicht weiter entwickelt wird, haben wir nach einer Lösung gesucht, die sich eng in unser SAP-Betriebsmodell einfügt, uns gleichzeitig aber erlaubt, uns an neue wirtschaftliche Anforderungen anzupassen. Unser Partner Tieto bringt eine SAP-basierte Lösung, Erfahrung in der Papierindustrie, SAP-Expertise sowie ein Global Delivery Modell mit, das den Schlüssel zu unserem Erfolg darstellen wird", erläutert Joseph Rahme, Senior IT Manager bei International Paper."Tieto ist ein starker Akteur in der Papierindustrie: wir haben weltweit mehr als 220 MES-Systeme installiert. Der Vorteil von Tieto ist, dass wir große Projekte abwickeln können und über flexible Geschäftsmodelle mit maßgeschneiderten Governance-Prinzipien verfügen. Der Vertrag mit International Paper stützt sich auf unsere SAP-basierte MES-Standardlösung. Dies befähigt uns dazu, zusammen mit IP das bisher ausgereifteste MES zu entwickeln, das alle Anforderungen der Papierindustrie erfüllt", ergänzt Thomas Hohenauer, IP Customer and Delive...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.


Mehr Artikel