Walter Mauser-Fahrerkabinen: Optimierte Prozesslandschaft mit neuem ERP

Das Produktionsunternehmen mit Sitz in Niederösterreich hat sein altes ERP-Systems durch Microsoft Dynamics AX 2012 abgelöst. [...]

Martin Mauser
Martin Mauser

Walter Mauser-Fahrerkabinen, ein familiengeführtes Produktionsunternehmen und Spezialist für maßgeschneiderte Fahrerkabinen, stand vor der Herausforderung, dem stetigen Wachstum der Firma gerecht zu werden. Bedingt durch den kontinuierlichen Ausbau des Sortiments, jährlich werden rund 10.000 Fahrerkabinen in aktuell 150 verschiedenen Kabinentypen gefertigt, war es für das Produktionsunternehmen mit Sitz in Niederösterreich wichtig, sämtliche Kernprozesse in einer ERP-Softwarelösung abzubilden. Die zukünftigen Abläufe sollten beschleunigt, die Absatzplanung optimiert, der Einkauf besser planbar und die Lagerbestände verringert werden. Damit verbunden war die Ablöse des alten ERP-Systems durch Microsoft Dynamics AX 2012 und die Verbesserung der Lagerlogistik durch die Anbindung mobiler Devices. Trotz dem vorhandenen, internen Basiswissen wurde dafür ein erfahrener Implementierungspartner benötigt, den Mauser in NAVAX, dem unabhängigen IT-Systemhaus, gefunden hat.
ORIENTIERUNG AM STANDARD
Die Vorgabe von Mauser war, so nah wie möglich am Standard von Microsoft Dynamics AX 2012 zu implementieren. Dementsprechend wurden die Businessprozesse aller beteiligten Bereiche wie der Buchhaltung, Technik, Controlling, Einkauf, Verkauf und Logistik designt und an der Standardsoftware ausgericht...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Mehr Artikel