Worthington Cylinders modernisiert Planung mit cronetwork

Worthington Cylinders produziert seit über 80 Jahren nahtlose Stahlflaschen. Für die Umstellung der bislang manuell geführten Plantafel auf ein integriertes Feinplanungssystem entschied man sich für den Partner Industrie Informatik und die Lösung cronetwork. [...]

Worthington Cylinders
Worthington Cylinders

Als Tochterorganisation der Worthington Industries Group beschäftigt Worthington Cylinders am Standort im niederösterreichischen Kienberg mehr als 330 Mitarbeiter und ist einer der beliebtesten Arbeitgeber in der Region. 600.000 nahtlose Rohr- und Blockflaschen für Industriegas, Medizin und Lebensmittelindustrie, CNG, Feuerlöschsysteme, Atemluft, Rettungsausrüstung, etc. werden in einer Fließfertigung produziert. Das Unternehmen liefert eine breite Palette von Flaschen in 70 Länder weltweit.Sicherheit, Qualität und Produktivität sind das Mantra des erfolgreichen Metallverarbeiters. Auf allen Ebenen werden kontinuierlich Maßnahmen getroffen, um sichere Produkte in hoher Qualität zu liefern und schnell und flexibel zu reagieren.AUSGANGSSITUATIONIm IT-Bereich galt es, eine letzte große Schwachstelle im gesamten Informationsfluss zu beseitigen, denn die Planung erfolgte noch immer manuell mit einer Kombination aus Microsoft Access und Papier. "Unsere Planungsqualität war durch das hohe Knowhow und die lange Firmenzugehörigkeit der Planer zwar trotzdem in Ordnung, aber das Planungsverfahren war sehr aufwendig. Rückmeldungen wurden einmal täglich auf das Planungspapier eingetragen, was hohen Aufwand bedeutete und nicht die gewünschte Datenaktualität brachte", erläutert Thomas König, Le...

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Mehr Artikel