CELUM aus Linz zählt zu führenden DAM-Lösungen

Die Digital Asset Management (DAM) Software CELUM des gleichnamigen Anbieters aus Linz zählt laut einer Marktanalyse des Beratungsunternehmens Forrester Research zu den führenden DAM-Lösungen, die einen 360° Ansatz für das Marketing von Großunternehmen bietet. Während viele DAM-Anbieter stark spezialisiert sind, punktet CELUM mit Flexibilität und Leistungsfähigkeit. [...]

(c) drubig-photo - Fotolia.com

Für die Analyse „Vendor Landscape: Digital Asset Management, 2016“ nahm Forrester Research 26 DAM-Anbieter unter die Lupe. Die Analysten prüften die Lösungen, inwiefern sie den Anforderungen an ein zukunftsfähiges Digital Asset Management entsprechen. Das Beratungsunternehmen unterscheidet dabei drei Szenarien für den Einsatz einer DAM-Lösung: Enterprise, also unternehmensweit, im Marketing und in der Medienproduktion.

In der Marktbetrachtung identifiziert http://www.forrester.com/ - external-link>Forrester drei Faktoren, die im ohnehin zersplitterten DAM-Markt für eine Disruption sorgen werden: der zunehmende Einsatz Cloud-basierter Services in Form von „Platform-as-a-Service“ (PaaS) und „Software-as-a-Service“ (SaaS) sowie die steigende Nachfrage nach Interoperabilität zwischen DAM- und anderen digitalen Lösungen und nach Analysefähigkeiten der DAM-Software zur Messung der Content Performance.

Sowohl im unternehmensweiten Einsatz als auch im Marketing zählt Forrester CELUM zu den führenden DAM-Lösungen, die durch eine flexible Verwaltung von Rich Media, den zahlreichen Integrationen zu anderen führenden Software-Anbietern und mit einer zeitgemäßen Cloud-Option seiner Lösungen punktet. CELUM reduziert somit die Kosten für den gesamten Content Lebenszyklus und erhöht dadurch die operative Effizienz des Unternehmens.

Michael Kräftner, http://www.celum.com/ - external-link>CELUM CEO: „Die Marktanalyse von Forrester Research gibt Unternehmen Orientierung, welche DAM-Lösung am besten zu ihren Zwecken passt. Mit CELUM bieten wir eine leistungsstarke, flexible und gleichzeitig hoch integrierbare Software an, welche die Anforderungen marketing-orientierter Unternehmen an ein 360° Digital Asset Management vollauf erfüllt.“

Der komplette Report „Vendor Landspace: Digital Asset Management 2016“ kann http://www.celum.com/de/news-de/detail/cloud-interoperabilitaet-performance-messung-celum-bietet-360-digital-asset-management-fuer-un/ - external-link>hier heruntergeladen werden. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/celum-aus-linz-zahlt-zu-fuhrenden-dam-losungen/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Die Sicherheits-Initiative muss bei den Führungskräften verankert sein und von diesen vorangebracht und auch vorgelebt werden. (c) philipimage - Fotolia
Knowhow

Durchgängige Sicherheitskultur muss Top-Management einschließen

Mitarbeiter stellen eine potenzielle Schwachstelle für die IT-Sicherheit dar. Eine sicherheitsorientierte Unternehmenskultur soll die Antwort darauf sein, vielfach bleibt sie aber auf halbem Weg stehen. Wie der Aufbau einer solchen Kultur gelingen kann, erläutert NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .