Chinas Touchpanel-Branche hofft auf Nachfrageplus

Chinesische Touchpanel-Hersteller haben in den vergangenen drei Monaten in den Bereichen Smartphones (19,9 Prozent), Tablets (13,5 Prozent) und Notebooks (44,7 Prozent) jeweils im zweistelligen Prozentbereich weniger ausgeliefert. [...]

(c) Archiv

Wie das taiwanesische Branchenportal DigiTimes berichtet, sind für die Entwicklung vor allem der Arbeitskräftemangel in Verbindung mit vielen Feiertagen verantwortlich. Dünnschicht-Touchpanels werden im zweiten Quartal mehr als zwei Drittel des Produktions-Outputs ausmachen. Branchenanalysten gehen davon aus, dass chinesische Smartphone-Hersteller verstärkt auf diese Panel-Technologie für ihre Neuheiten im Einstiegs- und Mittelklasse-Segment setzen werden. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Smartphone-Touchpanels von O-film Tech im zweiten Quartal in der Folge auf 35 Mio. Stück ansteigen wird.

Die Marktbeobachter von DigiTimes Research schätzen zudem, dass Auslieferungszahlen von elf Zoll großen Panels und jenen, die darunter liegen und in Tablet-Computern verbaut weden, um 7,9 Prozent in den kommenden drei Monaten ansteigen. Als Grund für diese Zunahme führen die Analysten insbesondere eine verstärkte Nachfrage durch international agierende Unternehmen wie Samsung Electronics, Lenovo und weitere White-Box-Hersteller an. (pte)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*