Chinesische Fingerprint-Sensoren überrollen Markt

Chinesische Händler erwarten sich in der zweiten Hälfte 2015 eine starke Nachfrage nach Smartphones mit Fingerprint-Sensoren. Innerhalb von zwei Jahren erlebte die Fingerprint-Technlogie eine Wachstumsrrate von etwa 80 Prozent - hauptsächlich vorangetrieben durch chinesische Hersteller. [...]

(c) ra2studio - Fotolia.com

In Verbindung mit Synaptics soll O-Film einer der wichtigsten Zulieferer werden. In der zweiten Hälfte 2015 wird deshalb die Veröffentlichung eigener neuer Produkte erwartet. Monatlich plant der Zusammenschluss beider Firmen einen Produktionsoutput von etwa vier Mio. Fingerprint-Sensoren. Ein Umsatz-Anstieg im Verlauf der zweiten Jahreshälfte wird bereits prognostiziert.

Auch der Display-Hersteller TPK aus Taiwan zeigt sich mit Blick auf das vor ihm liegende Geschäftsjahr 2015 zuversichtlich. Besonders von chinesischen Unternehmen wie Coolpad und ZTE ist 2015 ein enormer Umsatz zu erwarten.

Die Kosten prägen den Markt. Lokale chinesische Zulieferer http://www.computerwelt.at/news/wirtschaft-politik/unternehmen/detail/artikel/107585-fingerprint-sensoren-steht-preissturz-bevor/ - external-link>versuchen mit extrem niedrigen Preisen die Fingerprint-Sensoren attraktiv zu machen. Branchenbeobachter gehen davon aus, dass der Preis bis Jahresende bis weit unter die Fünf-Dollar-Marke (rund 4,30 Euro) fallen könnte. Weiteren Schub dürfte zudem eine starke Nachfrage nach „Dual-Lens“-Handys in China geben. (pte)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/chinesische-fingerprint-sensoren-uberrollen-markt/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*