Cisco kauft Wiener Unternehmen Solvedirect

Der US-Konzern Cisco hat in einer Aussendung die Übernahme des Wiener Softwareunternehmens Solvedirect, einem Spezialisten für Cloud-basierte IT-Service-Management-Integration, angekündigt. [...]

Cisco verleibt sich die Cloud-basierten IT-Services von Solvedirect ein. (c) Fotolia
Cisco verleibt sich die Cloud-basierten IT-Services von Solvedirect ein.
Laut einem Blogeintrag von Cisco-Vice President Hilton Romanski würden die Cloud-basierten Lösungen von http://www.computerwelt.at/news/technologie-strategie/detail/artikel/ntt-data-oesterreich-erweitert-leistungsportfolio/ - external-link>Solvedirect Geschäftskunden und Service Providern die Möglichkeit zur flexiblen Integration mit Service-Partnern ermöglichen. Weiters sollen die Lösungen das Teilen von Prozessen, Daten und Workflow in Echtzeit automatisieren. Dadurch würden manuelle Prozesse ersetzt und Engpässe ersetzt. Cisco wolle demnach sein Portfolio der smarten IT-Services erweitern. Das Team von Solvedirect soll in das Cisco-Services-Team von Mala Anand, Senior Vice President von Cisco Services Platforms, integriert werden.
Gleichzeitig gab die http://www.computerwelt.at/news/wirtschaft-politik/detail/artikel/brain-force-mit-umsatzsteigerung/ - external-link>Brain Force Holding bekannt, dass sie einen Vertrag über den Verkauf ihrer Beteiligung an der Solvedirect Service Management unterzeichnet habe. Demanch würde sich vorbehaltlich der Erfüllung der im Kaufvertrag angeführten Bedingungen der Kaufpreis für die Anteile (abzüglich den Kosten der Veräußerung) auf rund 8,5 Mio. Euro betragen. Der Verkauf soll für Brain Force im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2012/2013 zu einem positiven Einfluss auf das Konzernergebnis sowie der liquiden Mittel sorgen. 
Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/cisco-kauft-wiener-unternehmen-solvedirect/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*