Cubeware: Start des BI-App Stores BISTRO

BISTRO ist die zentrale Plattform für zertifizierte Best-Practice-Beispiele, schlüsselfertige Branchenlösungen und fungiert zusätzlich als Wissensforum sowie Ökosystem für BI-Anwendungen. [...]

Cubeware startet BI-App Store BISTRO. (c) Cubeware
Cubeware startet BI-App Store BISTRO.

Die Cubeware GmbH, Anbieter von Business Intelligence (BI)-Software, startete den BI-App Store BISTRO (Business Intelligence Store Realtime Operations). Mit dem App Store bietet Cubeware einen neuen Zugangspunkt für Anwender und Partner zu der komplexen und teils sperrigen Welt von BI-Lösungen.

In den vergangenen 15 Jahren der erfolgreichen Abwicklung von BI-Projekten haben Cubeware und ihre Geschäftspartner eine umfassende Sammlung von effektiven BI-Anwendungen und -Lösungen erstellt, die sich im praktischen Kundeneinsatz in unterschiedlichen Branchen und Fachabteilungen bewährt haben. Mit BISTRO stellt Cubeware ihren Partnern und Anwendern diese Sammlung effizienter BI-Lösungen nun als lizenzierte Software zur Verfügung. Dabei profitieren alle Beteiligten von der eingesetzten, bewährten Technologie und einem Partnernetzwerk, das von Hunderten von Unternehmen aktiv genutzt wird.

Für zertifizierte Partner bietet BISTRO das Potenzial, die eigene Reichweite auch über Vertriebsgrenzen hinweg zu erhöhen. Dadurch wird es mit dem jeweiligen BI-Ansatz möglich, Lizenzeinnahmen auf den weltweiten Märkten zu generieren. Cubeware unterstützt diese Perspektive mit umfangreichen Marketingaktivitäten und einem dezidierten Programm zur Lead-Generierung. Unterstützt durch das Cubeware Marketing-Team bietet BISTRO die Kombination aus BI App Store, einem durchsuchbaren BI-Wissensforum zum Thema Best Practice, einer Code- und Anwendungsbibliothek, einem allgemeinen Informationszentrum zum Thema Business Intelligence sowie einem zertifizierten Partnernetzwerk und BI-Ökosystem.

Für BI-Anwender fungiert BISTRO als zentrale Anlaufstelle für das gezielte Auffinden und die Bereitstellung von maßgeschneiderten BI-Werkzeugen, -Anwendungen und kompletten Lösungsansätzen. Durch den zentralisierten Ansatz verkürzen sich die bis dato langen Implementierungszeiten, die von individuellen Anpassungen und Änderungen sowie von der Datenbankintegration herrühren.

„Der BI-Markt ist reif für Innovationen“, erklärt Wolfgang Seybold, CEO von Cubeware. „Es herrscht eine enorme Nachfrage am Markt nach einem BI App Store, der in der Lage ist, alle Bestandteile einer individualisierten BI-Lösung mit kurzer Vorlaufszeit bereitzustellen. BISTRO ist der erste BI App Store, der diese Nachfrage befriedigt. Er umfasst alle relevanten Aspekte, die notwendig sind, um einen kompletten Lösungsansatz maßgeschneidert zu entwerfen und eine Vielzahl von spezifischen Branchen zu bedienen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren zertifizierten Geschäftspartnern verteilen wir den Arbeitsaufwand auf mehrere Schultern: Cubeware schafft dabei die technologische Basis, um die fundierte Branchenexpertise unserer Partner zu multiplizieren und den Kunden den gewünschten Mehrwert zu bieten.“

BISTRO vereint in sich die wichtigsten Elemente eines App Store: große Auswahl an lizenzierbaren Angeboten zum Schutz des geistigen Eigentums in Kombination mit einer umfassenden Sammlung von Codes und Anwendungen gegliedert in themenspezifischen Bibliotheken zur Beschleunigung von BI-Projekten. Um die einzelnen Aspekte zu einem Lösungsansatz zu komplettieren, integriert BISTRO eine aktive Community von Lösungsanbietern, Entwicklern und Anwendern, die Cubeware BI-Software im Geschäftsalltag verwenden.

Technologiepartner und Lösungsanbieter haben die Möglichkeit, auf Grundlage von Lizenzierungen vordefinierter BI-Baukästen, Programmcode und maßgeschneiderten Anwendungen den eigenen Umsatz zu steigern. Darüber hinaus bietet Cubeware attraktive Bonusprogramme an, die auf die Gewinnung neuer Partner und Kunden, welche einen Mehrwert für BISTRO bedeuten, Anwendung finden.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Partner mit ihrer Branchenkompetenz aus Hunderten von erfolgreichen Projekten einen wesentlichen Beitrag zu BISTRO leisten. Für Kunden ist der BI App Store eine tolle Möglichkeit Antworten rund um die Themen BI Best Practice, BI-Ansätze und Lösungen, die bewiesenermaßen erfolgreich arbeiten, zu erhalten und ihren Entscheidungsprozess proaktiv zu unterstützen“, berichtet Steffen Kleinmanns, Vice President BISTRO bei Cubeware.

BISTRO beschleunigt und vereinfacht den Prozess der Beschaffung sowie der individualisierten Erstellung und Implementierung von schlüsselfertigen BI-Branchenlösungen für mittelständische Unternehmen und Fachabteilungen großer Konzerne. Im Gegensatz zu bisherigen BI- und Analytics-Projekten haben alle angebotenen BI-Ansätze ihre Marktreife bewiesen, wodurch BI-Anwender das Risiko der Erstnutzung umgehen können.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/cubeware-start-des-bi-app-stores-bistro/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*