Das alte Ägypten als interaktives Museum mit Spielecharakter

Ubisofts Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt ist ein unterhaltsames und lehrreiches Tool, das es jedem erlaubt, die interaktive 3D-Nachbildung des alten Ägyptens in Assassin’s Creed Origins frei von Kämpfen, Zeitdruck oder Beschränkungen durch die Spielinhalte zu erleben. [...]

Mit der Discovery Tour By Assassin's Creedsoll Geschichte lebendig werden. (c) Fotolia
Mit der Discovery Tour By Assassin's Creedsoll Geschichte lebendig werden. (c) Fotolia

Von Alexandria bis Memphis, vom Nil-Delta bis zum großen Sandmeer, vom Gizeh-Plateau bis zum Fayyum-Becken lässt die Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt Besucher die prachtvolle Welt des alten Ägyptens auf eigene Faust oder auf einer von 75 Themen-Touren entdecken, die vom Ubisoft-Kreativteam in Zusammenarbeit mit Historikern und Ägyptologen entwickelt wurden. „Mit der Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt bieten wir jedem, der sich für das alte Ägypten interessiert, die Möglichkeit, dessen Schönheit zu genießen und zu erfahren, dass Videospiele eine inspirierende Wissensquelle darstellen können“, erklärt Jean Guesdon, Creative Director von Assassin’s Creed Origins und der Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt.

Die Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt ist eine einzigartige Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Unterhaltung und Bildung. Die für die Welt der Videospiele typische Interaktivität bildet den Kern dieser Erfahrung und führt zu einer starken Auseinandersetzung mit den Inhalten. Dadurch wird die Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt zu einer völlig neuen Art des unterhaltsamen Lernens.

„Seit der allerersten Folge von Assassin’s Creed vor ungefähr zehn Jahren stehen wir in Kontakt mit Lehrern. Viele von ihnen hatten die Spiele bereits in ihren Geschichtsunterricht eingebunden, aber bald wurde ihnen klar, dass sie eigentlich ein einfach verfügbares Lern-Tool benötigen, das auf unseren historischen Rekonstruktionen beruht“, berichtet Maxime Durand, Historiker bei Ubisoft Montreal. „Mit der Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt ist es möglich, tausende Aspekte des alten Ägyptens in ihrem ursprünglichen Kontext zu visualisieren und zu verstehen. Sowohl als Game, als auch als Lern-Tool ist es eine einzigartige Möglichkeit, von Lehrern als Teil des Geschichtsunterrichts eingesetzt zu werden.“

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.