Deutsche Telekom AG findet mit Mindbreeze

Die Deutsche Telekom AG setzt auf den österreichischen Enterprise Search und Big Data Spezialisten Mindbreeze und dessen Produkt Mindbreeze InSpire. [...]

(c) Deutsche Telekom

Gegenwärtig gibt es in der Deutschen Telekom AG eine Vielzahl von Systemen mit eigenständigen Suchen. Die Ergebnisse liefern nur Informationen aus der eigenen Anwendung. Mit http://www.mindbreeze.com/ - external-link>Mindbreeze InSpire sucht die Deutsche Telekom AG nun gezielt über sämtliche Informationen im Unternehmen, unabhängig davon, ob diese in strukturierten oder in unstrukturierten Formaten und Quellen abgelegt sind. Suchanwendungen finden so für die jeweiligen Fachabteilungen rasch alle relevanten Informationen und verknüpfen sie intelligent.   

„Wir haben uns in einer intensiven Evaluierungsphase durchgesetzt, das spricht für unser Produkt und unser Team. Darauf bin ich stolz“, erklärt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze. Die Enterprise Search Plattform InSpire genießt internationale Anerkennung. So wurde sie erst kürzlich wieder mit dem Trend-Setting Product Award http://www.computerwelt.at/news/technologie-strategie/big-data/detail/artikel/112536-mindbreeze-inspire-ist-trend-setting-product-2015/ - external-link>des US-Magazins KMWorld ausgezeichnet. (pi/rnf)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/deutsche-telekom-ag-findet-mit-mindbreeze/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*