Die besten Armbänder für die Apple Watch

Über Drittanbieter bekommt man Armbänder für die Smartwatch deutlich günstiger - aber passt auch die Qualität? Wir haben uns ein paar der bekannteren und weniger bekannten Drittanbieter angesehen und hier zusammengefasst. [...]

Apple Watch (c) Pexels
Apple Watch (c) Pexels

Apple Smartwatch Armbänder sind qualitativ hochwertig und dementsprechend teuer. Über Drittanbieter gibt es passende und stylische Bänder deutlich günstiger. Aber bekommt man trotz Billigpreisen auch Qualität? Wir haben uns ein paar der bekannteren und weniger bekannten Drittanbieter angesehen und hier zusammengefasst.

Silikon

Silikonarmbänder sind perfekt um Sport zu machen, gleichzeitig aber auch angenehm (und stylisch) genug für den Alltag. An Farben spart Apple nicht und fügt regelmäßig neue trendige Optionen hinzu. Mit 59 Euro pro Band allerdings ein eher teurer Spaß, möchte man nicht nur im Einheitston herumlaufen. Preiswertere Bänder gibt es hier:

ZRO

In 20 Farben gibt es das Classic Silicone Band von Epic Watch Bands. (c) Screenshot epicwatchbands.com
In 20 Farben gibt es das Classic Silicone Band von Epic Watch Bands. (c) Screenshot epicwatchbands.com

Mit 20 Farben und 12 Euro pro Armband ist ZRO besonders beliebt auf Amazon. In vier verschiedenen Größen (38mm S/M, 38mm M/L, 42mm S/M, 42mm M/L) sollte jeder finden was er sucht. Vorsicht bei Nickelallergie.

EPIC Classic Silicone Watch Bands

Die Amerikanische Firma, die Bestellungen glücklicherweise auch nach Österreich sendet, bietet ebenfalls eine große Vielfalt an Modellen und Farben an. Während das Sport Silicone Band für 18 USD nicht ganz so gut ankam, gibt es für ein paar Dollar mehr das etwas dickere Active Silicone Band. Dieses hält länger und fühlt sich trotzdem angenehm am Handgelenk an.

Nylon

Gewebte Nylonarmbänder erinnern ein bisschen an die Flik Flak Uhr aus der Kindheit, aber dank einer großen Farb- und Musterauswahl findet sich auch für die Großgewordenen Kinder etwas Passendes.

INCASE Nylon Nato Band

Vier Farben gibt es von dem Armband, welches, je nach Farbwahl, um die 30USD kostet. Im Gegensatz zu seinen knallbunten Apple Geschwistern sind die Bänder von Incase in tragbareren Alltagsfarben erhältlich. Definitiv eine großartige Alternative.

Epic Nylon Apple Watch Band (c) Screenshot epicwatchbands.com
Epic Nylon Apple Watch Band (c) Screenshot epicwatchbands.com

EPIC Woven Nylon Apple Watch Bands

Auch bei den Nylon Armbändern hat Epic einiges zu bieten. In 18 Farbvarianten (inklusive gestreiften Optionen) kosten die Nylon Armbänder momentan 20 USD (exklusive Shipping). Der runde Metallverschluss sieht dem Apple Armband verdächtig ähnlich und scheint komfortable und langlebig zu sein.

Leder

J&D Genuine Leather Strap

Für nur 9 USD ein absolutes Schnäppchen. Mit einem einfachen, cleanen Look in mehreren Farben auch ohne Polsterung, definitiv gute Qualität für den Preis.

FULLMOSA Yan Calf Leather Strap

Das gekrispelte Leder ist zwar nicht genäht, sondern nur geklebt, allerdings sieht das ganze Armband wesentlich teurer aus als sein Preis von 14 USD andeuten lässt. Es gibt eine große Auswahl an Farben und Verschlüssen.

EPIC Classic Leather Apple Watch Band

Auch bei Lederbändern für die Apple Watch bietet Epic eine Auswahl. Mit momentan 35 USD für das Classic und 40 USD für den Vintage Look spart man immer noch einiges im Vergleich zu den Originalen von Apple.

Die Apple Watch Classic Lederbänder von Epic gibt es in 6 Farben. (c) Screenshot epicwatchbands.com
Die Apple Watch Classic Lederbänder von Epic gibt es in 6 Farben. (c) Screenshot epicwatchbands.com

Metall

Ein Metallarmband ist der einfachste und schnellste Weg die Apple Watch aufzupeppen ohne gleich sein Auto verpfänden zu müssen. Wer sich für die edle Metalloptik entscheidet sollte beim Kauf daran denken, Armbänder zu wählen, die ein Verstellen der Größe ermöglichen. Egal ob an- bzw. absteckbare Elemente oder ein durch die Firma mitgeliefertes Werkzeug samt Anleitug oder Videotutorial, beides erleichtert die richtige Anpassung. Sollte das zu viele Umstände bereiten, kann man die Uhr samt dem Band zum Juwelier bringen, der sicher weiterhelfen kann.

Hinweis: EPIC bietet einen eigenen Owner’s Guide für jedes Modell an. (Link)

Besonders stylisch das Apple Watch Band aus Keramik. (c) Screenshot epicwatchbands.com
Besonders stylisch das Apple Watch Band aus Keramik. (c) Screenshot epicwatchbands.com

EPIC Milanese Loop

Um momentan 50 USD ist der Milanese Loop von Epic eine gute Wahl. Dank des magnetischen Verschlusses, der am ganzen Band hält, braucht man sich keine Sorgen machen, das Armband anpassen lassen zu müssen. Das Armband ist in 10 Farben und mit 2 Camo-Musterungen erhältlich.

EPIC Ceramic Apple Watch Bands

Derzeit um 70 USD (Originalpreis 140 USD) gibt es das Epic Apple Watch Armband aus Keramik. In schwarz und weiß erhältlich, sieht das Band teuer, klassisch aber nicht überheblich aus. Epic inkludiert ein kleines Werkzeug um das Band dem Handgelenk anzupassen, was dank Anleitung (inklusive Video) einfach handzuhaben ist.

Worauf beim Kauf achten?

Vor allem auf die Strapazierfähigkeit sollte man ein genaues Auge werfen, wenn man Uhrbänder von Drittanbietern kauft. Schon beim erstmaligen Probieren sollte durch z.B. ziehen getestet werden, ob das Band hält was es verspricht. Oft liegen Schwachstellen bei den Billigbändern und der Verbindung zur Uhr selbst. Schauen Sie sich die Ecken und Kanten genau an. Schließen sie exakt mit dem Uhrgehäuse ab? Vor allem bei Bändern aus Silikon kommt es, durch die billige Herstellung und den geringen Preis, oft zu Qualitätsmängeln. Bei Nylonbändern sollten vor allem die Nähte überprüft werden. Schauen Sie auch ob die Kanten gut verarbeitet sind oder bereits ausfransen.

Das neue watchOS 5 Betriebssystem steht an. Apple hat 5 neue Features für die AppleWatch vorgestellt. Mehr erfahren Sie hier.

Wenn Sie sich für ein Lederband entscheiden, wollen Sie Komfort und etwas das sowohl farblich als auch in seiner Verarbeitung gut aussieht. Lassen Sie besser die Finger von Modellen die zu sehr nach Plastik aussehen.

Bei Metallarmbändern muss oft die Länge verändert werden. Achten Sie darauf ob die Firma bereits Werkzeuge in der Lieferung inkludiert und z.B. Videoanleitungen anbietet um Elemente vom Uhrband zu entfernen oder hinzuzufügen. Sollte das nicht der Fall sein, planen Sie am besten einen Gang zum Juwelier ein. Dieser kann Ihnen das Band genau anpassen.


Auf der Seite von EPIC gibt es ein genaues Tutorial wie das Keramikband selbstständig angepasst werden kann.

Achten Sie zusätzlich auf qualitativ hochwertige Materialien, wie Edelstahl Verschlüsse. Wenn Sie ein wenig mehr Geld ausgeben, zahlt es sich auch aus die Rückgabebestimmungen des Online-Stores zu überprüfen, sollte etwas mit dem Band nicht passen.

 

*Susie Ochs ist Autor der Macworld.

Werbung

Mehr Artikel

News

Top-Rankings beeinflussen eher Suche als Kauf

Jeder kennt „Top-bewertete“ Produkte auf Shopping-Seiten wie Amazon. Doch diese Rankings wirken sich eher auf das Such- als das tatsächliche Kaufverhalten von Konsumenten aus. Das zeigt eine Studie von Raluca Ursu, Marketingprofessorin an der New York University. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.