Die Rolle von ERP und CRM im Zuge der digitalen Transformation

Die Automatisierung von Geschäftsprozessen und die Unterstützung von Entscheidungsprozessen, sind Kernaufgaben eines ERP-Systems, erhalten aber im Zuge der digitalen Transformation und neuer Technologien wie Cloud, IoT und Künstliche Intelligenz eine neue Dimension. [...]

Geschäftsmodelle werden umgestoßen und neu definiert, Innovationszyklen werden immer schneller – wie ist es möglich, dass das ERP System dabei besteht und seine Aufgabe als zentrale CORE-IT-Applikation erfüllt? Welche neue/n Rollen muss das ERP System einnehmen?

ZEIT: 4.3.2020, 9 Uhr bis ca. 11 Uhr  

Moderation und Redaktion: Mag. Dr. Christine Wahlmüller-Schiller

Wir stellen folgende Fragen:

  • Inwieweit bleiben ERP-Systeme auch weiterhin ein zentraler Bestandteil der IT-Landschaft?
  • Wie können alte ERP Systeme modernisiert werden und wann sollte man auf ein neues System umsteigen?
  • Inwieweit sind moderne ERP-Systeme die Basis für die digitale Transformation? 
  • Welche Erfolgsmodelle und Hürden gibt es in der Praxis?
  • Welchen Einfluss haben neue Technologien wie Cloud, IoT, mobiles Arbeiten und KI?
  • ERP on Premise oder ERP aus der Cloud? Was spricht dafür, was dagegen?
  • Wie können, angesichts der immer stärkeren Vernetzung, die hohen Sicherheitsanforderungen erfüllt werden?
  • Inwieweit spielen ERP und CRM heute erfolgreich zusammen?

Die redaktionelle Zusammenfassung der Expertenrunde erscheint am 15. April in der COMPUTERWELT 6/2020 sowie auch online auf www.computerwelt.at

Zusätzlich wird die Expertenrunde LIVE via Computerwelt TV hier übertragen und steht als On demand Video (hier vergangene Expertenrunden) danach zur Verfügung. Beispiele für CW-Expertenrunden finden Sie hier: https://computerwelt.at/tag/roundtable/ 


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*