Doppelter Erfolg für nic.at bei CENTR-Awards

nic.at wurde von CENTR, dem Dachverband der europäischen Domain-Registrys, für die Marketing-Kampagne "österreichsetztauf.at" und für die Audit-Kooperation mit Deutschland und der Schweiz ausgezeichnet. [...]

Peter Vergote (CENTR-Chairman) und Richard Wein (nic.at-Geschäftsführer) bei der Verleihung der CENTR-Awards 2015. (c) De Ribaucourt Photography
Peter Vergote (CENTR-Chairman) und Richard Wein (nic.at-Geschäftsführer) bei der Verleihung der CENTR-Awards 2015.

Zum zweiten Mal wurden heuer die Awards des „Council of European National Top Level Domain Registries“ (CENTR) vergeben. Im Brüsseler Palais des Académies trafen sich am 7. Oktober 2015 das Who ist Who der europäischen Internet-Wirtschaft. Mit dabei natürlich alle nationalen Registrierungsstellen, die es mit einer Einreichung in einer der fünf Kategorien – Sicherheit, Forschung und Entwicklung, Marketing, CSR und Beitrag des Jahres – auf die Shortlist geschafft hatten. Eine internationale Jury wählte aus dem starken Teilnehmerfeld die Gewinner aus. nic.at war mit zwei Projekten nominiert und wurde auch prompt in beiden Kategorien – Marketing und Sicherheit – zum Sieger gekürt.

„Die Auszeichnungen vom europäischen Dachverband machen mich besonders stolz, bestätigen sie doch, wie innovativ und breit das Team von nic.at aufgestellt ist. Mit unserer Arbeit sind wir am richtigen Weg, weiterhin mit .at-Domains in der Champions League mitzuspielen und damit ein starker Partner für den österreichischen Internet-Standort zu sein“, freute sich nic.at-Geschäftsführer Richard Wein bei der Preisverleihung in Brüssel.
 
Zum einen wurde nic.at für die Kampagne „österreichsetztauf.at – Lieblinks der Nation“ prämiert. In einer österreichweiten Kampagne hat nic.at im vergangenen Jahr die 100 meistgeklickten .at-Domains vor den Vorhang geholt, ihre Internet-Erfolgsgeschichte präsentiert und sie als „Lieblinks der Nation“ ausgezeichnet. Zum anderen erhielt nic.at gemeinsam mit ihrem Schweizer und Deutschen Pendant die Auszeichnung im Bereich Sicherheit. Hier wurde eine effektive Zusammenarbeit bei der Auditierung von ISO27001 Information Security Management Systemen von Registries gefunden und implementiert.

„Mit unserer Herbst-Kampagne ‚Klickfänger‘ möchten wir an den Erfolg der ‚Lieblinks der Nation‘ anschließen“, so Richard Wein. Im Fokus stehen diesmal kleine Unternehmen mit großen Ideen, die mit ihrer .at-Domain im Internet erfolgreich sind. (pi/rnf)


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*