Ehemaliger Mozilla-CEO jetzt AVG-Chef

Im April hat Gary Kovacs angekündigt, den Chefsessel bei Mozilla räumen zu wollen. Jetzt wurde bekannt, wohin er wechselt: Auf den CEO-Sessel von Security-Spezialist AVG. [...]

Gary Kovacs: Von Mozilla zu AVG. (c) Mozilla.org
Gary Kovacs: Von Mozilla zu AVG.

Gary Kovacs wurde heute zum Chief Executive Officer und Managing Director von AVG ernannt. Zuvor war er bei der Mozilla Corporation als CEO verantwortlich für die Ausweitung der Desktop- und Mobile-Geschäftsaktivitäten.

„Wir heißen Gary Kovacs bei AVG willkommen und freuen uns darauf, von seiner Erfahrung und seiner Führungskompetenz zu profitieren. Die Erfolge seiner bisherigen beruflichen Laufbahn kann er direkt bei der Ausgestaltung der Möglichkeiten und der Zukunft von AVG hinsichtlich Mobile, Cloud, Software und Plattformen einbringen. Wir glauben, dass diese außergewöhnliche Mischung aus Erfahrung, Führungskompetenz und Antrieb AVG auf ein neues Level bringt“, sagte Dale Fuller, Chairman of the Supervisory Board bei AVG.

Bevor er bei Mozilla eintrat, war Gary Kovacs im Laufe seiner 25-jährigen Karriere Senior VP of Markets, Solutions & Products bei Sybase und General Manager and VP of Mobile & Devices bei Adobe Systems. Er hatte darüber hinaus eine Reihe von Positionen in den Bereichen Senior Marketing und Produkt Management sowie technische und operative Funktionen bei anderen Unternehmen wie Macromedia, Zi Corporation und IBM inne.

Es wird noch eine außerordentliche Generalversammlung der Aktionäre einberufen, um die Ernennung von Gary Kovac als CEO und Mitglied des AVG Management Boards zu bestätigen. (pi/rnf)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/ehemaliger-mozilla-ceo-jetzt-avg-chef/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*