Ein zauberhaftes ERP-System

Wie IT mit Magie in Einklang zu bringen ist, das zeigte der proALPHA Kundentag am 8. April 2014 in Linz. [...]

proALPHA Geschäftsführung beim Kundentag in Linz – vl: Dr. Friedrich Neumeyer
proALPHA Geschäftsführung beim Kundentag in Linz – vl: Dr. Friedrich Neumeyer

„IT steht für Illusionen und Tricks“. Dieses Akronym benutzte der studierte Physiker und Zauberer Thomas Fraps am http://www.proalpha.at/at/home.html - external-link>proALPHA Kundentag 2014 und stellte mit seinen Kunststücken spielerisch die Naturgesetze auf den Kopf. Die Überleitung von Magie zu proALPHA 6.1: „Wie tief proALPHA in die Trickkiste zu greifen vermag, grenzt tatsächlich fast an Zauberei“, so der Hersteller in einer Aussendung. Der Funktionsumfang der Software reicht von der Materialwirtschaft, Produktion, Kostenrechnung über Finanzwesen, Vertrieb, CRM und Business Intelligence bis hin zu CAD-Integration, DMS und E-Business-Komponenten.

proALPHA 6.1 ist das umfangreichste Release der Unternehmensgeschichte, mit mehr als 200 funktionalen Erweiterungen und intuitivem User Experience Konzept. Aber auch die nächsten Entwicklungsschritte, die sich bereits intensiv mit den komplexen Anforderungen von Big Data oder Industrie 4.0 beschäftigen, sind Bestandteile der proALPHA Roadmap. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/ein-zauberhaftes-erp-system/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*