Epson-Labeldrucker für Anwendungen in der Industrie

Epson stellt mit seinem LabelWorks LW-Z700FK einen neuen Labeldrucker für Elektroinstallation, IT und Logistik vor. [...]

Schneller
Schneller

Der in einem besonders robusten Gehäuse untergebrachte LW-Z700FK ist besonders für Anwendungen rund um die Bereiche Konstruktion, Elektroinstallation, aber auch Wartung und Reparatur geeignet. Seine vielfältigen praktischen Funktionen vereinfachen die Handhabung und ermöglichen eine intuitive und kostengünstige Nutzung. 
Das robuste Gehäuse mit magnetischer Halterung erlaubt die einfache Fixierung des neuen Epson LabelWorks an jeder ferromagnetischen Oberfläche und ermöglicht somit ein einfaches Arbeiten. Der Epson LabelWorks unterstützt alle Epson Bänder von 4 mm bis 24 mm Breite und einer Länge von bis zu 9 m. Er druckt mit bis zu 180 dpi Auflösung und erlaubt daher auch eine präzise, saubere Darstellung komplexer Grafiken. Der LW-Z700FK besitzt zudem einen internen Cutter, der die Labels automatisch schneidet. Außerdem bietet das Gerät eine Vielzahl vordefinierter Layouts und ebenfalls international gültige Standardzeichen. Eine Software zum Erstellen individueller Labels wird mitgeliefert.
Der neue Epson LW-Z700FK ist ab November im qualifizierten Fachhandel verfügbar. Preise stehen noch nicht fest.

Werbung


Mehr Artikel

Laut einer Studie von Accountemps würden aber nur 52 Prozent der Ex-Angestellten zurückkehren. (c) pixabay
News

Chefs wollen ehemalige Mitarbeiter zurück

94 Prozent der Arbeitgeber würden Ex-Angestellte zurücknehmen, wie eine aktuelle Erhebung von Accountemps, einem Tochterunternehmen des US-Personaldienstleisters Robert Half zeigt. In den meisten Fällen haben die Mitarbeiter das Unternehmen kürzlich in gegenseitigem Einvernehmen verlassen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .