ERP-Software für soziale Einrichtungen in der Behindertenhilfe

ERPsocial ist eine integrierte Gesamtlösung für soziale Einrichtungen mit der sich alle produktiven und sozialen Prozesse in einem System über eine Oberfläche steuern lassen. [...]

Hansalog präsentiert ERPsocial (c) Hansalog
Hansalog präsentiert ERPsocial (c) Hansalog

Die Werkstätten:Messe 2018 in Nürnberg ist eine Fachmesse für berufliche Rehabilitation und Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen. Das Familienunternehmen HANSALOG zeigt hier in Halle 12.0, Stand 502, die integrierte Branchensoftware ERPsocial.

Neben der ERPLösung Infor LN und dem Personalmanagement sowie dem Entgeltabrechnungssystem der Firma HANSALOG bietet ERPsocial auch spezielle Sozial-Module. Diese Sozial-Module sind gemeinsam mit unseren Kunden gezielt für die Anforderungen von sozialen Einrichtungen in der Behindertenhilfe entwickelt worden. Von der Verwaltung der Betreutendaten über die Abrechnung gegenüber den Kostenträgern in Werkstatt, Wohnheim, ambulante Maßnahmen etc. bis hin zum Förder- und Begleitprozess – hier finden Werkstätten-Betreiber sämtliche Aspekte, die für einen reibungsfreien Arbeitsablauf wichtig sind. „Unsere Software ist vielseitig und somit individuell für die Bedürfnisse unserer Kunden einsetzbar“ erklärt Florian Rieken, Teamleiter ERPsocial bei HANSALOG.

Die Werkstätten:Messen 2018 hat es sich zur Aufgabe gemacht, die wichtige Rolle von Werkstätten für Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft zu verdeutlichen. Gemeinsam Perspektiven schaffen sowie Trends und Entwicklungen der Branche kennenlernen sind Themen der Ausstellung. Dazu schafft ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und ein Karriere Forum zusätzlichen Nutzen für die Messebesucher.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*