Erste Android-App mit Unterstützung für 4K-Videobearbeitung

Die Videobearbeitungs-Software PowerDirector von CyberLink unterstützt ab sofort die Videoausgabe im 4K-Format und ist damit die weltweit erste mobile Anwendung, die eine Ultra-HD-Videoproduktion auf der Android-Plattform ermöglicht. [...]

CyberLink PowerDirector wird kostenlos über Google Play vertrieben
CyberLink PowerDirector wird kostenlos über Google Play vertrieben

Nach Angaben von CyberLink haben wurde PowerDirector bereits über 15 Mio. Mal heruntergeladen und zählt damit zu den beliebteren Videobearbeitungsprogrammen. 
Die jetzt ermöglichte Unterstützung für die Erstellung und Bearbeitung von 4K-Videoas auf Android-Geräten, bezieht sich auf die Tatsache, dass immer mehr Smartphones 4K-Video-Aufnahmen unterstützen. Bisher fehlte den Anwendern jedoch die Option, dieses Material zu bearbeiten.  
Mit PowerDirector verfolge CyberLink stets das Ziel, so Jau Huang, CEO von CyberLink, dem Wettbewerb durch frühzeitige Erweiterungen unserer Apps mit neuesten Technologien und Funktionen einen Schritt voraus zu sein. Dies sei einer der Gründe, warum CyberLink vor Kurzem von Google Play als App des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde. 
Das Programm benötigt als Mindestanforderung Android 4.3 und arbeitet am Besten mit folgenden Prozessoren: Qualcomm Snapdragon 800 oder besser, Samsung Exynos 7420 oder besser, Nvidia Tegra K1 oder besser und MediaTek P10 oder besser.
PowerDirector ist eine kostenlose App mit Premium-Funktionen (inklusive Ultra HD-Videoproduktion), die per In-App-Einkäufe freigeschaltet werden. Die App ist in neun Sprachen im Google Play Store erhältlich. 

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.